^

 

 Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz
       
Montag, 20. September 2021
   
 
17.09.2021

Drei Freiburger Forscherinnen für „Margarete von Wrangell-Programm“ ausgewählt

Anna Belén Amado Rey, Katharina Wolf und Anne-Christine Mupepele erhalten eigene Stellen, um Forschungsprojekte aufzubauen



Mit dem „Margarete von Wrangell-Programm“ unterstützt das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg (MWK) zusammen mit dem Europäischen Sozialfonds und den jeweiligen Hochschulen jährlich zehn besonders qualifizierte Forscherinnen auf ihrem Weg zur Berufung auf eine Professur.

 

15.09.2021

Brave New Arbeitswelt

ARAG IT-Experten zum Schutz vor Angriffen im (Home-)Office

Die Pandemie hat auch die Arbeitswelt verändert. Bei vielen Unternehmen zeichnet sich ab, dass nach Corona mobiles Arbeiten beibehalten oder eine Mischung aus Präsenz und Home-Office eingeführt wird.

 

09.09.2021

Christine Feuell CEO der Marke Chrysler

Frauenpower bei Stellantis



Christine Feuell, zuletzt Chief Commercial Officer bei Honeywell Safety and Productivity Solutions, wird am 13. September zu Stellantis wechseln und CEO von Chrysler werden.

 

07.09.2021

Xathon geht in die dritte Runde

Henkels Ideen-Hackathon unterstützt 100 Gründerinnen in der Anfangsphase

Der Henkel-Xathon, ein Ideen-Hackathon für Gründerinnen, findet in diesem Jahr zum dritten Mal statt.

 

02.09.2021

Karen Lange wird Personalvorstand bei Bentley

Frau Docktor setzt die Frauenpower beim Autobauer fort

Dr. Karen Lange wurde von Bentley Motors zum Mitglied des Board for Human Resources berufen. Sie berichtet an den CEO Adrian Hallmark und löst Dr. Astrid Fontaine ab, die Bentley nach mehr als drei Jahren verlässt und zum 1. September als Personalvorstand zu Volkswagen Nutzfahrzeuge wechselt.

 

28.08.2021

Vom Homeoffice ins New Office

Wie geht es weiter nach der Rückkehr in die Büros?

Mit dem Herbst und den voraussichtlich wieder nach oben schnellenden Infektionszahlen beginnen die Überlegungen: Wird die gerade gestartete Rückkehr in die Büros durch neue Lockdown-Maßnahmen verschärft? Droht der Büro- und Arbeitswelt der nächste Dämpfer?

 

27.08.2021

Zurück ins Büro?

Die einen werden krank, die anderen wollen gar nicht mehr zurück



Die Arbeitslandschaft hat sich durch die Homeoffice Entwicklung der vergangenen 12 Monate um einige Komponenten erweitert.

 

22.08.2021

Frauen in der Zweiradbranche

Tina Kutschki im Porträt

(pd‑f/tg) Die Fahrradbranche ist klimafreundlich, nachhaltig, zukunftsorientiert, aber (noch) nicht weiblich. Dabei bietet sie für Frauen verschiedene Berufsfelder, die über die traditionelle Fahrradmechanikerin hinausgehen.

 

19.08.2021

Patricia Aschwanden - Frauen unter Druck

5 Tipps, wie Mütter im Berufsalltag Stress entgegenwirken können

Kindererziehung und die Karriere unter einen Hut bringen ist nicht einfach. Immer mehr berufstätige Mütter leiden unter Burn-out. Ausreichend Auszeiten und genug Schlaf können dem Burn-out entgegenwirken, doch für viele Mütter ist dank des vollgepackten Terminkalenders an Ruhepausen nicht zu denken.

 

08.08.2021

Birgit Hiller - die neue bei Conti

Sie übernimmt Unternehmenskommunikation bei Continental

Birgit Hiller (45) wird ab 1. September 2021 Leiterin von Unternehmenskommunikation und Public Affairs bei der Continental AG. Sie folgt auf Dr. Felix Gress (61), der nach über elf Jahren Amtszeit das Unternehmen auf persönlichen Wunsch verlässt.

 

23.07.2021

DIA-Podcast: Arbeiten bis 69

... geht das überhaupt?

Ist es realistisch, eine weitere Anhebung des Renteneintrittsalters auf 69 oder gar 70 zu fordern, obwohl dies offenkundig in vielen Berufen bis zu diesem Alter gar nicht möglich ist? Diese Frage wirft die jüngste Ausgabe des DIA-Podcast „Rente gut, alles gut?“ auf.

 

21.07.2021

Raus aus dem Home-Office und frisch durch den Tag

Mit diesen 5 effektiven Tipps haben Schweiß und unangenehme Gerüche im Büro keine Chance mehr

HIDROFUGAL: 5 Tipps für einen frischen Tag im Büro

Viele Unternehmen freuen sich mit Ende der Home-Office-Pflicht in Deutschland über die Rückkehr ihrer Mitarbeiter ins Büro. Doch wo hart gearbeitet wird, entstehen oft Schweiß und ein unangenehmer Körpergeruch.

 

17.07.2021

Ann Demeester wird neue Direktorin des Kunsthaus Zürich

... ab 1. Januar 2023



Anlässlich der bevorstehenden Eröffnung der Kunsthaus-Erweiterung im kommenden Oktober, regelt die Zürcher Kunstgesellschaft die zukünftige Leitung.

 

17.06.2021

Nationaler Aktionstag ‚Nachfolge ist weiblich!‘ am 21. Juni

Unternehmensnachfolge durch Frauen: Corona-Pandemie und Nachfolgelücke

Die Corona-Pandemie wirkt sich auch auf die Unternehmensnachfolgen aus: Viele Betriebe
verschieben lt. aktuellem DIHK-Nachfolgereport die Übergabe-Entscheidungen und rücken die Existenzsicherung in den Fokus.

 

15.06.2021

Social-Media-Analyse: Diese Politiker:innen werden im Netz besonders häufig beleidigt

Vico Research & Consulting analysiert die Beleidigungen gegenüber deutschen Spitzenpolitiker:innen auf Twitter

Sprecher der Krabbelgruppe, korrupter Karrierist oder konservativer Frauenhasser: CDU-Bundestagsabgeordneter Philipp Amthor muss sich im Netz einiges anhören. Auf Twitter ist er der Spitzenpolitiker, der anteilig am häufigsten beleidigt wird.

 

13.06.2021

Gereifte Konflikte und erste Implosionen

Wie in der Zeit nach der Homeoffice-Pflicht innerbetriebliche Kontroversen sichtbar werden

Gehören Sie auch zu den Anhängern flexibler Arbeitsorte und Homeoffice? Arbeiten Sie in Ihrem Unternehmen auch schon seit zehn oder sogar zwanzig Jahren sowohl remote, hybrid und mobil als auch gleichzeitig physisch?

 

11.06.2021

Wie viel verdient man in der IT-Wirtschaft?

GEHALT.de sah genauer hin

IT-Gehaelter nach Firmengröße
Die lukrativen Gehälter in der IT-Wirtschaft sind längst kein Geheimnis mehr. Doch wir wollten genauer hinschauen und haben die Gehaltsentwicklungen in der IT-Wirtschaft unter verschiedenen Aspekten näher analysiert.

 

09.06.2021

Alisa Focke: „Einen klassischen Arbeitstag kenne ich nicht“

In einer Serie stellt der pressedienst-fahrrad Frauen und ihre Berufe in der Fahrradbranche vor

(pd‑f/af) Die Fahrradbranche ist klimafreundlich, nachhaltig, zukunftsorientiert, aber (noch) nicht weiblich. Dabei bietet sie für Frauen verschiedene Berufsfelder, die über die traditionelle Fahrradmechanikerin hinausgehen.

 

08.06.2021

Eat that Frog – Young Generation

22 Wege, wie du in Schule, Studium und Ausbildung mehr erreichst

Hast du manchmal das Gefühl, keine Zeit für all die Dinge zu haben, die dir wichtig sind? So geht es vielen anderen in deinem Alter auch.

 

05.06.2021

Women Empowerment im Tourismus

Reiseveranstalter in der Verantwortung

„Meine Eltern haben das Kerenda Homestay gegründet und ich habe dies nun übernommen”, berichtet Kerenda. Sie lacht. „Ja, der Homestay trägt meinen Namen. Nachdem ich ein paar Wochen bei der lokalen Agentur von FairAway in Peru gearbeitet habe, hatte ich genug Mut, den Homestay weiterzuentwickeln. 2019 haben wir damit sogar einen Preis gewonnen”, berichtet sie stolz.

 

03.06.2021

Top 10 Passwörter von Angestellten in der Medienbranche

Schlechte Angewohnheiten übertragen sich auf das Berufsleben

Angestellte in der Medienbranche benutzen erschreckend schwache Passwörter, wie eine neue Studie von NordPass zeigt. Das alarmiert Sicherheitsexperten, da schwache Passwörter Hackern leichten Zugang zu Accounts bieten.

 

27.05.2021

Stress im Homeoffice?

Magenfrieden dient dem unbeschwerten Arbeitsalltag

Seit Beginn der Corona-Pandemie arbeiten laut Ifo-Institut München mehr Menschen im Homeoffice als je zuvor. Das hat Vorteile, kann aber auch zu Stress und gesundheitlichen Problemen führen.

 

26.05.2021

Die Macht des Klischees

Berufliche Geschlechterrollen in der Chirurgie

In einer Zeit von Gender Equality und Diversität möchte man glauben, dass es die Einteilung in Frauen- und Männerberufe nicht mehr gibt. Doch die Realität sieht oftmals anders aus, wie z. B. in der Chirurgie: 80 % der Medizinstudierenden sind Frauen, aber nur 18 % von ihnen sind später in chirurgischen Abteilungen tätig.

 

20.05.2021

Stress durch Homeoffice, Vereinsamung und Angst vor Ansteckung

Gesundheitsportal stellt neuen „Health Rise-Gesundheitsreport 2021“ vor

Die Vereinsamung zu Hause ist der größte Stressfaktor in der aktuellen Situation, verbunden mit ständigem Homeoffice und der Angst vor einer Ansteckung. Diese Ergebnisse hat das Gesundheitsportal Health Rise in einer Umfrage unter 100 Fachleuten aus der Gesundheitsbranche in Deutschland zutage gefördert.

 

19.05.2021

Playful Business

Warum Männer gerne Lego spielen - und Frauen sowieso



Unsere Welt verändert sich. Rasant. Die Anforderungen werden immer komplexer und wir müssen uns konstant anpassen. Dieses Buch zeigt, wie neue Ideen und neue Denkweisen spielerisch erzeugt werden können, denn das Spiel ist etwas, das in unserer Natur liegt und altersübergreifend motiviert.

 

 

Veröffentlicht am: 20.09.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Neu:


 

 

 

 

Kursabfrage

Werbung

Werbung

 

 

 

Werbung

             

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

© 2021 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.