| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz |
       
   
Donnerstag, 15. November 2018
   
 

Werbung


 

KEENs neuer TrailFit-Schuh Terradora

... maßgeschustert für bewegungshungrige Frauen

Ob auf unbefestigten Wanderpfaden, in Parkanlagen oder auf städtischen Gehwegen – Outdoor-Fitness wird von der neuen Generation abenteuerlustiger Frauen, die ständig in Bewegung sind, groß geschrieben. Für diese progressiven Sportlerinnen hat die Outdoor-Marke KEEN den Terradora kreiert. Dieser wirklich von Grund auf frauenspezifische, sportliche Hiker verbindet Style sowie Vielseitigkeit und Leistungsfähigkeit auf jedem Untergrund mit einer präzisen und bequemen Passform sowie einem sehr geringen Gewicht.

Der kompromisslos auf die weibliche Fußform maßgeschusterte Terradora macht jedes Abenteuer mit und wird von KEEN innerhalb der neuen Workout-Kategorie TrailFit als Schuh positioniert, der eine Brücke schlägt zwischen dem Fitnessstudio und dem Berggipfel, der ländlichen Umgebung und der Stadt. Bei TrailFit geht es um moderne Adventure-Fitness, um einen Platz unter freiem Himmel, an dem frau ihren gesunden, aktiven Lebensstil verfolgen kann, von urbanen Fitness-Bootcamps bis hin zu temporeichen Herausforderungen beim Walking. Um den Puls hochzujagen, den Kopf frei zu kriegen und jede Spaß zu haben. Terradora unterstützt Frauen dabei, ihre Aktivitäten in der Natur voll zu genießen, sich selbst geistig und körperlich herauszufordern.

Als frauenspezifischer Performance-Schuh bietet Terradora eine hohe Flexibilität und sitzt gleichzeitig wie angegossen. Der bis zur Ferse schmal konstruierte Leisten sorgt für ein erhöhtes Maß an Stabilität, gerade auch auf steilen Anstiegen. Beim Abwärtsgehen wird der Fuß an genau den Stellen schützend gepolstert, gedämpft und unglaublich komfortabel gebettet, wo’s gerne mal scheuert. Wohldurchdachtes, frauenfußfreundliches Detail: ein hohes Polsterkissen am hinteren Schaftabschluss zum Schutz der empfindlichen Achillessehne. Genau das macht den Terradora aus – die verlässliche Unterstützung eines Wanderschuhs kombiniert mit der Vitalität und Flexibilität eines Trailrunners. Damit ist er die ideale Lösung für Frauen, die einen vielseitigen und leistungsstarken Begleiter für ihre Ausflüge in Stadt und Natur suchen.

Der Schaft aus leichtgewichtigem Mesh-Material in angesagter Strickoptik ist weich und atmungsaktiv gefüttert und wurde in den WP(=Waterproof)-Modellen zusätzlich mit der wasserdichten KEEN.DRY-Membran ausgerüstet. Er hat eine speziell auf die Frauenfußanatomie abgestimmte, geringere Höhe mit weichen Polsterungen.

Für höchsten Komfort sorgt das Fußbett aus doppelt verdichtetem PU-Schaum. Die dämpfende, leichte EVA-Mittelsohle schützt und stützt bei intensiven Workouts und die Gummilaufsohle hat ein geländegängiges Profil mit multidirektionalen Stollen, die sich in den Untergrund beißen können, wenn‘s drauf ankommt.

Terradora ist das perfekte Beispiel für einen hybriden Schuh. Er vereint in sich die Liebe an der Bewegung in der freien Natur und die Lust am täglichen Abenteuer in der urbanen Umgebung.

Durch sein schlankes Design, sein trendiges Styling und eine Vielzahl an attraktiven Farben passt er zur Jeans genauso wie zur technischen Outdoorbekleidung. Den Terradora gibt’s als Low- oder Midcut, mit und ohne KEEN.DRY-Membran (WP) zum Preis von 119 Euro (Low), 129,95 Euro (Low WP) und 139,95 (Mid WP).

Fotos: KEEN

 


Veröffentlicht am: 06.03.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Werbung

 

 

 

Kursabfrage

Werbung

 

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2018 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.