| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz |
       
   
Mittwoch, 14. November 2018
   
 

Werbung


 

Ein Tag wie jeder andere?

Freitag, der 13.

Zum Glück gibt es in diesem Jahr nur einen Freitag, der auf den 13. eines Monats fällt, und zwar im Mai. Die Zahl 13 gilt unter Abergläubischen als Unglückszahl, vor allem in Verbindung mit einem Freitag. Doch was ist dran an diesem Mythos, der sich in Deutschland so hartnäckig hält? Ein Blick in die Schadenstatistik gibt Aufschluss.

Tatsächlich liefern die Schadenszahlen der Gothaer Versicherung keine Beweise für eine Unglückshäufung an einem Freitag, den 13. „Während durchschnittlich an Freitagen im vergangenen Jahr – ohne die Berücksichtigung von Schäden durch Naturereignisse –  509 Schäden im Privatkundenbereich passierten, waren es an den drei angeblichen Unglücks-Freitagen (13. Februar, 13. März und 13. November) 498, 505 und 515 Schäden. Damit liegen diese Tage sogar eher unter dem Durchschnitt“, erklärt Tobias Eichholz vom Gothaer Schaden-Controlling. Die meisten Schäden passierten übrigens an Samstagen (durchschnittlich 521 Schäden) oder Montagen (durchschnittlich 519 Schäden). An Sonntagen geht es hingegen schadenfreier zu, mit 384 Schäden im Mittel ist es auch statistisch eher ein Tag der Ruhe. 

Das „Unglücksdatum“ lässt die Statistik kalt, viel stärker beeinflusst aber das Wetter die Anzahl der Schäden. „Naturgewalten wie Stürme, Gewitter oder Hochwasser verursachen in nur wenigen Stunden eine immense Anzahl an Schäden “, erklärt Eichholz. Der Orkan Niklas zog sich beispielsweise vom 30. März bis zum 1. April 2015 über Europa und verursachte in Deutschland und Österreich Böen mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 192 km/h. Tobias Eichholz rechnet vor: „Im Bereich Privatkunden entstanden dadurch bei der Gothaer am Dienstag, den 31. März 9.935 Schäden. Zum Vergleich dazu: An einem durchschnittlichen Dienstag ohne Naturschäden entstanden im letzten Jahr nur 482 Schäden. Der Orkan ließ die Schäden also um das über 20-fache ansteigen.“

 


Veröffentlicht am: 13.05.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Werbung

 

 

 

Kursabfrage

Werbung

 

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2018 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.