^

 

 Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz
       
Sonntag, 29. Januar 2023
   
 

Neujahrszauber in Portugal

Champagner und Feuerwerk in Lissabon oder unberührte Natur in Sagres



Pulsierendes Stadtleben am Tejo und endlose Sandstrände mit spektakulären Steilküsten an der Algarve – Portugal ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Besonders zur Jahreswende, wenn der Weihnachtstrubel so langsam abklingt und die Ruhe der Nebensaison einkehrt, ist die charmante Seefahrernation der perfekte Ort für eine kleine Auszeit, um nach eigenem Gusto ins neue Jahr zu starten.

Ob Kunst, Kultur und Kulinarik in Lissabon oder Outdoor-Fun in Sagres – die Martinhal Hotels and Resorts locken mit angenehmen Temperaturen bis 18 Grad, Meeresrauschen und Winter-Highlights. Weitere Informationen unter www.martinhal.com.

Das Klima in Portugal ist genauso vielseitig wie das Land selbst. Wo man im Norden den Regenschirm im Januar lieber nicht vergisst, ist er im Süden meistens nur ein nettes Accessoire. Die Temperaturen ähneln im Januar mit bis zu 18 Grad unserem Frühling und machen Lust, Neues zu erleben. Wer das neue Jahr mit einem Städtetrip einläuten möchte, findet in Lissabon die Kombination aus pulsierender Metropole und pittoresken Altstadt.

Martinhal Chiado im Herzen der Stadt wurde 1855 erbaut und bietet mit 37 luxuriösen Apartments und Studios in modernem Design kombiniert mit Holzböden, klassischen Fensterläden und Blick auf die Stadt die Möglichkeit, Lissabon in seinem ganz eigenen Rhythmus zu erleben. Zu keiner Jahreszeit duftet es in den kunstvoll geschmückten Gassen so gut wie im Winter – ob nach gerösteten Kastanien, den kleinen Zuckerkrapfen Sonhos, Doce de Aletria oder Filhos mit Brandy und Orange. Bei Regen ist auch eine Stadtrundfahrt mit der legendären Straßenbahn 28 ein absolutes Highlight – mit gelegentlichen Stopps an den schönsten Sehenswürdigkeiten und Kunstgalerien. Für Party und Glamour sorgen im Winter vor allem die zahlreichen Konzerte auf dem Praça do Comércio am Tejo-Ufer und bringen die Stadt des Lichts mit Feuerwerk und Lichtspielen bei Nacht zum Leuchten.

New year, new me! Ob zur Ruhe kommen und sich selbst finden oder aktiv ins neue Jahr starten – für beides ist das Martinhal Sagres an der Westalgarve die perfekte Adresse. Eingebettet in den Naturpark Costa Vicentina und in direkter Strandlage ist die Landschaft um das Martinhal Sagres Beach Resort ein echtes Paradies für Surfer, Fahrradfahrer und Erholungssuchende.

Für lange Tage in der Natur ist das Resort der ideale Ausgangspunkt: einsame Wanderwege und Mountainbikestrecken warten nur darauf, entdeckt zu werden – ob alleine, mit der ganzen Familie oder als geführte Tour. Wer lieber im Resort entspannt, kann im beheizten Pool seine Bahnen ziehen, den privaten Beach-Hangout für einen entspannten Nachmittag nutzen bei ayurvedischen Behandlungen im Finisterra Spa neue Energie tanken.

Foto: Martinhal Family Hotels & Resorts

 

Veröffentlicht am: 20.11.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Neu:


 

 

 

 

Kursabfrage

Werbung

Werbung

 

 

 

Werbung

             

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

© 2022 by frauenfinanzseite.de, Groß-Schacksdorf. Alle Rechte vorbehalten.