^
| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz |
       
   
Donnerstag, 28. Mai 2020
   
 

Werbung


 

Börse Stuttgart Marktbericht: Euwax-Trends

DAX regelrecht in Frühlingslaune

Und nochmal ein beachtlicher Satz nach vorne: Am Dienstag arbeitet sich der DAX weiter emsig voran und klettert bis zum Mittag auf rund 10.480 Punkte. Bereits gestern hatte der DAX rund 5,8 Prozent zugelegt und die Marke von 10.000 Punkten überwunden.

Heute bewegt sich der deutsche Leitindex komfortabel darüber und steigt in der Spitze bis auf 10.590 Punkte. Damit notiert der DAX so hoch wie seit dem 11. März nicht mehr. Zudem hat sich der DAX von seinem Corona-Tief Mitte März bei 8.255 Punkten nun um fast 30 Prozent erholt.
 
Lufthansa und MTU Aero Engines im Aufwind

Die Stuttgarter Anleger mögen’s regional – und handeln am Dienstag erneut keine Aktie öfter als Daimler. Laut der gestern veröffentlichten Analyse rechnet JP Morgan für das Jahr 2020 mit einem weltweiten Rückgang der Autoproduktion von 19 Prozent. Das bekomme auch Daimler zu spüren, für die das Kursziel wie gestern an dieser Stelle berichtet von 31 auf 29 Euro gesenkt wurde. Am Dienstag legt die Daimler-Aktie bis zum Mittag um 5,3 Prozent zu.

Neuer Wirbel um die Lufthansa: Nach der Streichung unzähliger Flüge und der Diskussion um Staatshilfen berät der Lufthansa-Vorstand heute Gerüchten zufolge über das Ende der Tochter Germanwings, das schon diese Woche Realität werden könnte. Das rief prompt die Gewerkschaften Ufo und Cockpit auf den Plan: Den 1.400 Beschäftigten und ihren Familien drohten damit Arbeitslosigkeit und der Entzug ihrer Existenzgrundlage. Für die Lufthansa-Aktie selbst geht es heute 3,6 Prozent auf über 9 Euro aufwärts.

Unter den zehn meistgehandelten Aktien in Stuttgart findet sich am Dienstag auch MTU Aero Engines. Die MTU-Aktie, die von ihrem Allzeithoch Mitte Januar bei 287 Euro zuletzt zeitweise bis auf 98 Euro gefallen war, zählte gestern mit einem zweistelligen Plus zu den großen Gewinnern im DAX – der gestrigen Abstufung der Investmentbank Barclays zum Trotz. Auch heute legt MTU Aero Engines kräftig zu und klettert um 5,6 Prozent auf 128,55 Euro.

 


Veröffentlicht am: 07.04.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Werbung

 

 

Neu auf der frauenfinanzseite.de


 

 

 

 

Kursabfrage

Werbung

Werbung

 

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2019 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.