| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz |
       
   
Sonntag, 23. September 2018
   
 

Werbung


 

Young Euro Classic 2017

... in Vielfalt geeint: europäisch und weltoffen

Nun kann Young Euro Classic 2017 kommen: Unser neues Programm für den Festivalsommer steht fest und ab sofort gibt es Tickets! Endlich können wir unsere Vorfreude auf all die großen Auftritte mit Ihnen teilen.

Für einen grandiosen Auftakt beim Eröffnungskonzert sorgen am 18. August das Schleswig-Holstein Festival Orchester und sein ‚Principal Conductor‘ Christoph Eschenbach. Sichern Sie sich schnell Ihre Tickets!

Oder entdecken Sie unsere Festivaldebütanten: Chor und Orchester der Elisabeth University of Music, Hiroshima reisen für die einzige chorsymphonische Darbietung in diesem Sommer an. Einen ähnlich weiten Weg ins Konzerthaus Berlin legt das Asian Youth Orchestra zurück: Aus insgesamt elf asiatischen Ländern, darunter Malaysia, die Philippinen und Vietnam, stammen die jungen Künstler. Eine kleine Sensation erleben Sie mit dem Moldovan National Yo uth Orchestra, dessen junge Musiker sich ein lange verschollenes Werk George Enescus vorgenommen haben.

So weit so gut. Doch diese „Pastorale Phantasie“ wurde bisher erst ein einziges Mal aufgeführt: 1899 in Paris. Bei Young Euro Classic 2017 ertönt sie nun zum zweiten Mal vor großem Publikum. Auf ihre erste Tour außerhalb der Heimat begeben sich die Mitglieder des noch jungen Cuban-European Youth Orchestra. Sie bringen den Festivalsommer am 3. September zu einem spektakulären Abschluss.

Die außergewöhnliche Verbindung von Young Euro Classic und den herausragenden nationalen Jugendorchestern wird auch in diesem Jahr wieder gepflegt. Lauschen Sie den Besten ihres Landes: dem Orchestre Français des Jeunes, der Nationalen Jugendphilharmonie der Türkei, dem Jovem Orquestra Portuguesa und dem Bundesjugendorchester.

Viele Orchester haben sich für diese Saison Werke des 20. und 21. Jahrhunderts vorgenommen. Das Baltic Sea Philharmonic aus den zehn Anrainerstaaten der Ostsee zum Beispiel hüllt Händels „Wassermusik“ in zeitgenössisches Gewand und das Gustav Mahler Jugendorchester präsentiert sich unter der Leitung von Ingo Metzmacher und begleitet von Jean-Yves Thibaudet mit Werken von Ravel über Gershwin bis Schönberg.

Apropos Solisten zum Vormerken: An der Geige – diesmal besonders häufig vertreten – erleben Sie u.a. Julian Rachlin gemeinsam mit dem Überraschungserfolg von Young Euro Classic 2015, dem I, Culture Orchestra, und Vadim Repin. Freuen Sie sich außerdem auf Dmitry Masleev: Als Gewinner des Internationalen Tschaikowski-Wettbewerbs 2015 interpretiert er das erste Klavierkonzert des Komponisten.

Für alle Liebhaber ungewöhnlicher Konzertformate haben wir zwei besonders gute Nachrichten. Erstens: unsere Special Night I mit dem schwedischen O/Modərnt Kammarorkester und dem indischen Tabla-Spieler Sukhvinder Singh. Und zweitens: unsere geradezu abenteuerliche Special Night II, dem „Solo für Himmelsstürmer“, das vier aufregende Programme an nur einem Abend verspricht.

Aus der Reihe tanzt in diesem Jahr einmal mehr das Bundesjugendballett  und auch das beliebte Aufeinandertreffen der Stile, „Klassik meets Jazz“, geht mit Nils Landgren und Instrumentalisten und polyphonen Sängern aus Georgien in eine neue Runde.

Übrigens: Wer nicht mehr bis zum Festivalstart abwarten möchte, der kann seiner Lust auf junge Klassik schon beim feurigen Pre-Opening am 3. Juli nachgehen: Das Colombian Youth Philharmonic wird Sie mit seinem lateinamerikanischen Temperament mitreißen. Aber stöbern Sie selbst in unseren 17+1 Konzerten!

Young Euro Classic 2017 – Hier spielt die Zukunft!
 

Der Ticketverkauf läuft!

Möchten Sie das Festival der besten Jugendorchester der Welt erleben? Sichern Sie sich schnell Ihre Tickets! Zum Preis von 17/24/29 Euro sind sie an allen bekannten Vorverkaufsstellen auf www.ticketmaster.de oder per Hotline unter 030-8410 8909 erhältlich. Wir freuen uns auf Sie!


 
Machen Sie sich stark für Europas Zukunft! Jeder Beitrag zählt.

Nie war es wichtiger, Europa zu stärken. Young Euro Classic setzt ein Zeichen für Integration, Begegnung und Austausch jenseits nationaler und internationaler Grenzen. Ihre Spende zeigt unseren jungen Musikern, dass ihre Aufgeschlossenheit erwünscht ist. Jeder Beitrag ermutigt dieses Engagement für eine Zukunft in Frieden. Unterstützen auch Sie die Vielfalt von Young Euro Classic und spenden Sie!
 

Jetzt spenden


Sie kennen Klassik-Freunde oder solche, die es werden wollen? Empfehlen Sie unseren Newsletter weiter – hier geht’s zur Anmeldung!

Zum Newsletter

 


Veröffentlicht am: 17.04.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

 

 

 

Kursabfrage

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2017 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.