| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum |
       
   
Montag, 18. Dezember 2017
   
 

Werbung


 

Erbrecht für Frauen

Wie Sie optimale Vorsorge für den Erbfall treffen


Frauen sind als Erben oft im Nachteil, wenn sie sich nicht rechtzeitig absichern: etwa nach dem Tod des Partners oder wenn kein Ehevertrag existiert. Der Ratgeber "Erbrecht für Frauen. Wie Sie optimale Vorsorge für den Erbfall treffen" (Linde Verlag) erklärt, wie sich Frauen vor bösen Überraschungen schützen können.

Jutta M. lernte ihren Lebenspartner vor 12 Jahren kennen, sie verliebten sich ineinander, zogen in eine gemeinsame Wohnung und sind seither ein glückliches Paar. Doch dann kommt Juttas Lebensgefährte bei einem Autounfall ums Leben. Er hat kein Testament hinterlassen. Neben dem emotionalen Schmerz hat Jutta M. auch sehr ernste Herausforderungen zu bewältigen: Als Partnerin ohne Trauschein erbt sie auch nach vielen Jahren eines eheähnlichen Verhältnisses nichts. Sie hat keinen Anspruch auf Versorgungsausgleich und Witwenrente. Nur per Testament oder Erbvertrag, Schenkungen zu Lebzeiten oder Lebensversicherungen hätte sich die Benachteiligung abmildern lassen.

Auch in anderen Situationen können Frauen in Erbschaftsfällen deutlich benachteiligt sein, etwa wenn die Eheleute kein Einzel- oder Ehegattentestament hinterlassen oder wenn eine alleinerziehende Mutter wieder heiratet, aber sicherstellen möchte, dass ihre Kinder und nicht der neue Ehemann erben.

In ihrem Ratgeber "Erbrecht für Frauen. Wie Sie optimale Vorsorge für den Erbfall antreten" stellen die Fachanwälte Florian Enzensberger, Sven Klinger und Barbara Schüller typische Lebenssituationen von Frauen vor und zeigen, wie negativ sich gesetzliche Standardlösungen und Untätigsein bei der Altersvorsorge auswirken können. Sie präsentieren Vorsorgemodelle, die den besonderen Bedürfnissen von Frauen entsprechen und die verhindern, dass sie in die Armuts- und Abhängigkeitsfalle tappen.

Erbrecht für Frauen. Wie Sie optimale Vorsorge für den Erbfall treffen
Autoren:  Florian Enzensberger, Sven Klinger, Barbara Schüller
Hg. v. Bernhard F. Klinger
Linde Verlag
Preis: 9,90 Euro
ISBN 978-3-7093-0487-7

 


Veröffentlicht am: 21.11.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

 

 

 

Kursabfrage

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2017 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.