| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz |
       
   
Samstag, 15. Dezember 2018
   
 

Werbung


 

Typischen Männer

Wie Frau mit den Angewohnheiten klar kommen

Man liebt sie und man hasst sie zugleich - Männer Angewohnheiten. Es ist manchmal sehr schwer mit ihnen klar zu kommen, daher haben wir Ihnen hier eine Reihe von hilfreichen Tipps und Tricks aufgelistet, mit denen Sie mit ihrem Mann besser zurecht kommen können.

Was sind die typischen Männer Angewohnheiten, mit denen Frauen schwer klar kommen?

Natürlich ist Niemand perfekt und wahrscheinlich wollen Sie es nicht hören, aber Sie sind auch nicht perfekt. Es gibt allerdings stereotypische Unterschiede zwischen den Geschlechtern, die sich in Angewohnheiten widerspiegeln. Meist sind diese Angewohnheiten dann alles andere als kompatibel miteinander und können einem das Leben ganz schön erschweren.

Hier finden Sie eine kleine Auswahl von typischen Männer Angewohnheiten

Sauber machen
Oder eher das fehlende Sauber machen. Frauen sind generell saubere Menschen, sie legen Wert auf ein ordentliches Heim, frische Wäsche und einen guten Duft. Männer lassen es da eher entspannter angehen, lassen gerne mal etwas liegen, der Aschenbecher kann überquellen und die Spülmaschine wird nicht angestellt, da der Herr nicht weiß wie das funktioniert. Man hat teilweise mehr das Gefühl als habe man ein kleines Kind Zuhause sitzen, das bemuttert werden muss, statt einen Mann.

Hygiene
Mit der Hygiene steht es so wie mit dem sauber machen im Haus. Es Bedarf Mühe. Und jetzt mal ehrlich, auf einen Tag mehr oder weniger, der ohne Duschen vergeht, kommt es doch auch nicht an oder? Nun ja, doch. Und meine lieben Männer, Jogginghosen sind wirklich für den Sport gemacht und nicht dafür, damit man regelrecht in ihnen lebt.

Fernseh-Programm
Er möchte Sport gucken und Sie lieber einen Film, wer setzt sich wohl durch? In den meisten Fällen ist die Hand des Mannes bereits an der Fernbedienung angewachsen, sodass Sie keine Chance haben. Glücklicherweise gibt es mittlerweile eine Vielzahl an Streaming Portalen, die es uns ermöglichen auch auf dem Handy oder Tablet das zu schauen, was wir wirklich wollen. Als hätte Netflix & co. unsere Gebete erhört, liebe Frauen.

Die Bösen Weh-Wehchen
Wenn Männer krank werden bleibt die Welt für sie stehen und sie erwarten auch das Gleiche von Ihnen. Plötzlich sind die Herren der Schöpfung ganz lieb und wollen bemuttert werden, selbst bei einer mickrigen Erkältung. Ein erkälteter Mann bringt jeden Dramaturgen in Verdruss und Sie zur Weißglut. Die doch so harten Männer sind plötzlich ganz klein mit Hut und auf Ihre Liebe angewiesen, okay… geben Sie es zu, ein bisschen genießen Sie es doch schon oder?

Online Wetten
Seien es Online Wetten, Wetten unter Freunden oder Gaming Portale, die meisten Männer haben ein Faible für Spiele. Das kann als Frau nicht nur nervig sein, sondern auch ein unnötiges Risiko, da meist Geld mit im Spiel ist. Um beispielsweise Wettanbieter zu vergleichen, lohnt es sich auf Vergleichsportalen wie www.wettenerfahrung.com sich eine weitere Meinung einzuholen und auf sichere Portale zu setzen.

Das tägliche Bierchen
Alkohol galt lange Zeit als Mittel zur Belohnung oder um zu zelebrieren, heute hingegen wird es täglich wahllos konsumiert. Ob als Feierabendbier oder auch einfach so, der Mann von Heute trinkt gerne mal einen über den Durst. Das schlägt sich nicht nur auf den Bauchumfang aus, sondern auch auf das Gemüt und meist muss die Frau es ausbaden.

Auto fahren
Die Frau ist schlecht im Auto fahren und der Mann muss es kommentieren, ist das nicht das Klischee? Leider ist es in so manchen Beziehungen die Tatsache und passiert viel zu oft. Das diese unnötigen Kommentare das ganze Prozedere nur noch schlimmer und unangenehmer machen, wird meisten außen vor gelassen.

Witze auf Ihre Kosten
Dies baut auf dem vorherigen Punkt auf. Witze sind ja schön und gut und sollten auch zu einer gesunden Beziehung dazu gehören, aber sobald es unter die Gürtellinie geht, ist der Spaß vorbei. Man sollte genug Respekt vor dem Partner haben, um gewisse Witze und vor allem Witze die weh tun, lieber zu lassen.

Einseitige Gespräche
Frauen haben generell weniger Probleme über die Gefühle zu sprechen und sehnen sich mehr nach innigen Gesprächen, Männer blocken das eher ab, da sie weniger Gefühlsbetont sind als Frauen. Sie gehen solchen Gesprächen viel lieber aus dem Weg und verstehen das ganze Drama um Gefühle auch nicht sonderlich.

Seine Freunde
Nicht unbedingt eine Angewohnheit, aber oft sind Männer vor ihren Freunden anderes als mit Ihnen alleine Zuhause. Sie haben plötzlich das Bedürfnis den harten Mann zu markieren, reißen dumme Witze, trinken einen über den Durst und wechseln ihren Charakter um 180 Grad sobald sie Zuhause sind.

Tipps und Tricks um mit seinen Angewohnheiten klar zu kommen

Da Niemand perfekt ist, sollten Sie damit beginnen Ihr eigenes Verhalten zu hinterfragen. Reißt ihr Mann vielleicht Witze auf Ihre Kosten, da Sie ihn vorher aufgezogen haben? Geht es vielleicht um viel tiefere Probleme als um einen harmlosen Witz? Da Männer größere Probleme haben über ihre Gefühle zu sprechen, da es weniger männlich wirkt und in unserer Gesellschaft den entsprechenden Geschlechtern verschiedene Verhaltensmuster und Charakteristika zugesprochen werden, verpacken sie ihre Gefühle meist in Witze.

Dabei kann der Witz nämlich die wahren Emotionen zeigen, doch durch den sarkastischen Unterton, haben sie weniger das Gefühl diese zu offenbaren und ziehen es ins Lächerliche.

Männer führen sich manchmal auf wie kleine Kinder, wenn das der Fall sein sollte, dann behandeln Sie ihn auch so. Tricksen Sie ihn aus oder versuchen Sie ihn zu bestechen, um Ihren Willen zu bekommen. Wenn er beispielsweise lernt die Spülmaschine an zu stellen, kochen Sie ihm abends sein Lieblingsessen. Das nächste Mal ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass er es von alleine macht, da er etwas Positives damit assoziiert.

Sollte ihr Mann Sie das nächste Mal beim Auto fahren terrorisieren, dann lassen Sie ihn einfach fahren. Lehnen Sie sich zurück und lassen sich chauffieren. So ist die einzige Person über die er sich aufregen kann, er selbst. Wichtig ist es aber, dass Sie nicht in gleiche Muster verfallen und ruhig neben ihm sitzen.

Respektieren Sie Ihren Mann für das Anders-Sein, es wäre doch auch wahnsinnig langweilig mit einer Kopie von Sich-Selbst zusammen zu sein oder nicht? Selbst dann, würden Sie wahrscheinlich Punkte finden, die Sie gerne ändern würden.

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 23.09.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Werbung

 

 

 

Kursabfrage

Werbung

 

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2018 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.