| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz |
       
   
Dienstag, 25. September 2018
   
 

Werbung


 

Todesdomina

Pamela Fuchs packt aus

Auf einmal war alles anders. Plötzlich musste sich Pamela Fuchs die Frage stellen, ob das Leben, das sie führte, so etwas wie Glück bedeutete, und ob die Arbeit, der sie nachging, überhaupt einen Sinn machte. Denn die junge Frau verdiente ihr Geld als Sexarbeiterin in Wien.

Als Domina mit dem Künstlernamen „Herrin Emily“ schaffte sie an, indem sie ihren Kunden auf Bestellung und Zuruf Schmerzen, Leiden und somit Lust bereitete. Der 12. September 2015 aber wurde zum Schicksalstag für Pamela Fuchs. Einem Freier hatte sie auf Wunsch ein Schuhband um dessen Hals geknotet. Durch Atemreduktion wollte er seine Lust steigern; eine bekannte, aber gefährliche Methode in der Welt der abgründigen Sexpraktiken. Der Mann erstickte, und die Domina fand sich auf der Anklagebank wieder und in den Schlagzeilen der nationalen und internationalen Presse.

Jener Tag, an dem ein Mensch bei ihrer Session tragischerweise verstarb, wurde zum Wendepunkt im Leben von Pamela Fuchs. In ihrem mitreißenden, einsichtigen und spannenden Buch erzählt sie nun erstmals von ihrem tragischen Lebensweg, vom abgründigen Geschäft als Domina im Rotlichtmilieu und von jenem düsteren Septembertag in einem Motel am Wiener Hauptbahnhof.

Todesdomina
Autorin: Pamela Fuchs
Egoth Verlag
Preis: 24,90 Euro
ISBN: 978-3-903183-01-8

 


Veröffentlicht am: 30.03.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

 

 

 

Kursabfrage

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2017 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.