| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz |
       
   
Mittwoch, 20. Juni 2018
   
 

Werbung


 

„+Qatar“

... für Stopover-Passagiere in Doha


Die Qatar Tourism Authority und Qatar Airways haben gemeinsam ein neues Stopover-Angebot aufgelegt, um Transit-Passagieren ab sofort die Möglichkeit zu geben, das seit November 2016 existierende kostenlose Transitvisum mit einem freien Hotelaufenthalt zu kombinieren.

Das Angebot ist Teil einer größeren Kampagne namens „+Qatar“, die Transit-Reisende animieren soll, einen Zwischenstopp in Qatars Hauptstadt Doha zu machen.

„+Qatar“ ermöglicht allen Passagieren der mehrfach ausgezeichneten Fluggesellschaft Qatar Airways eine kostenlose Übernachtung in Doha zu verbringen und dabei aus einer Bandbreite von 4-und 5-Sterne Hotels frei zu wählen.

Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker teilte mit: „Qatar Airways ist mehr als nur ein nationaler Flaggenträger von Qatar. Wir sind stolz auf unser Land und wollen Qatars vielseitige Attraktionen mit Passagieren aus der ganzen Welt teilen. Diese exklusive Initiative bietet die Möglichkeit, den bestehenden Reiseplänen der Passagiere einen kostenlosen Aufenthalt in einigen der besten Hotels in Doha hinzuzufügen. Wir wollen dafür sorgen, dass unsere Passagiere, jedes Mal, wenn sie mit Qatar Airways reisen, ein unvergessliches Erlebnis erfahren. Wir gehen sogar noch weiter, um sicherzustellen, dass wir ihre Erwartungen übertreffen.“

Chief Tourism Development Officer der Qatar Tourism Authority, Hassan Al-Ibrahim ergänzt: „Wir alle in Qatar waren sehr stolz, als wir letztes Jahr im November das neue Transitvisum ins Leben gerufen haben. Im März dieses Jahres haben wir bei den Stopover-Passagieren einen Zuwachs von 53 Prozent gegenüber März 2016 verzeichnet. Mit der Einführung von „+Qatar“ wollen wir von den 30 Millionen Passagieren, die über den Hamad International Airport fliegen, weitere Stopover-Besucher gewinnen. Wir sind sehr erfreut darüber, Qatar für Touristen aus aller Welt zugänglicher zu machen und laden dazu ein, unser Land, unser kulturelles Erbe und unsere Naturschätze zu entdecken.“

Wer länger als eine Nacht in Doha bleiben will, kann für nur rund 50 US-Dollar eine weitere Übernachtung hinzu buchen. Zur Auswahl stehen namhafte Hotels wie zum Beispiel das The Four Seasons, Marriott Marquis, Radisson Blu und Oryx Rotana. So haben Reisende mehr Zeit, um eine der vielen möglichen Aktivitäten in Doha, wie eine Stadtrundfahrt, einen Ausflug in die Wüste mit dem Jeep oder ein Abendessen auf einer Dhau (altes Segelschiff) zu erleben und einen Eindruck der arabischen Gastfreundschaft zu bekommen.

Um das Angebot zu nutzen, können Passagiere ihren Flug online unter www.qatarairways.com/global/en/homepage.page mit Hilfe der Rubrik ‚multi-city‘ buchen. Nach Erhalt der Flugbestätigung kann das kostenlose Transitvisum, das für einen 5- bis maximal 96- stündigen Aufenthalt gültig ist, beantragt und das gewünschte Hotel ausgewählt werden.

Diese und weitere zukünftige Angebote setzt Qatar Airways‘ neuer lokaler Reiseveranstalter Discover Qatar um, mit dem Ziel, die Aufmerksamkeit und Nachfrage nach Aufenthalten in Qatar zu erhöhen und den wachsenden Tourismus im Land zu unterstützen.

Die Kampagne führt Qatar Airways in ihrem 20. Betriebsjahr ein - zwei Jahrzehnte, die von Wachstum, Innovation und Branchenführerschaft geprägt waren. Das Drehkreuz der Fluggesellschaft, der Hamad International Airport, wurde kürzlich als sechsbester Flughafen der Welt im Rahmen der 2017 Skytrax World Airport Awards ausgezeichnet.

Foto:
Islamic Museum with Boat

 


Veröffentlicht am: 08.05.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

 

 

 

Kursabfrage

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2017 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.