| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz |
       
   
Montag, 19. November 2018
   
 

Werbung


 

Im Gespräch mit Theresah Miah

... der Siegerin des Angermaier-Dirndl-Casting

Geht es um Dirndl und Lederhosen, geht es immer um Angermaier-Trachten aus der Dirndl-Hochburg München. Angermaier hat aber längst auch eine riesige Fan-Gemeinde in Berlin, die nicht zuletzt wegen der jährlichen Angermaier Trachtennacht im Hofbräu am Alexanderplatz wächst.

Ein Höhepunkt der Trachten-Party ist jedes Jahr das Trachten-Casting. Zehn junge Damen stellen sich im Dirndl ihrer Wahl  einer prominent besetzten Jury. Die Damen müssen nicht nur eine gute Figur im Dirndl machen - welche Frau macht das nicht? - sie müssen auch noch einige Fragen mit Charme und Witz beantworten. In diesem Jahr gelang das der 22-jährigen Würzburgerin Theresah Miah am besten.

frauenfinanzseite.de-Redakteur Helmut Harff sprach direkt nach der Siegerehrung mit der Wahlberlinerin, die gerade den spannenden Beruf einer Hotelfachfrau erlernt.

Hallo Theresah, herzlichen Glückwunsch zur Dirndlqueen des Jahres.
Theresah Miah:
Vielen Dank.

Was hat Dich veranlasst, an dieser Misswahl, an diesem Casting teilzunehmen?
Theresah Miah:
Ich wurde im Laden angesprochen, als ich ein Dirndl kaufen wollte.

Dein wievieltes Dirndl wolltest Du Dir kaufen?
Theresah Miah:
Das wäre mein erstes gewesen. Ich hatte als Kind eines, danach nie wieder. Nun will ich zum Oktoberfest nach München fahren und dafür brauche ich nun ein Dirndl.

Na, das ist ja nun kein Problem mehr.
Theresah Miah:
Ja, wenn ich das richtig mitbekommen habe, gehört zu meinem Gewinn ein Angermaier-Couture-Dirndl im Wert von 1.000 Euro.

Was bekommt die Angermaier-Dirndlqueen noch?
Theresah Miah:
Ich habe das noch gar nicht so richtig realisiert. Auf jeden Fall ein tolles Erlebnis auf dem Catwalk, viel Applaus und viele Glückwünsche. Ich habe wohl noch ein Wellness-Wochenende in Kitzbühel und einen Tisch beim Oktoberfest hier im Berliner Hofbräu gewonnen. Vor allem hatte ich sehr viel Spaß.

Das sind ja noch einige Gründe, in ein Dirndl zu schlüpfen. Was trägst Du sonst?
Theresah Miah:
Da mag ich eher sportlich, trage eher Leggins und Turnschuhe.

Foto: Günther Dorn/genussmaenner.de

 


Veröffentlicht am: 03.09.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Werbung

 

 

 

Kursabfrage

Werbung

 

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2018 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.