| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz |
       
   
Donnerstag, 15. November 2018
   
 

Werbung


 

Glücksgefühle und Ohrenkribbeln

... bei Young Euro Classic

Nicht verpassen: das Pre-Opening von Young Euro Classic
mit dem Jugendorchester aus Kolumbien schon am kommenden Montag, den 3. Juli 2017!

Jetzt die letzten Tickets sichern!

Zum Konzert
 

Umjubelt und verdammt gut


Seit 2011 vereint das I, Culture Orchestra junge Musiker aus sieben Ländern, deren gemeinsame Vergangenheit zum Teil von Spannungen oder gar Kriegen geprägt ist. Ihr Young Euro Classic-Debüt vor zwei Jahren unter Kirill Karabits ist vielen Festivalfans noch in leuchtender Erinnerung als echter „Überraschungserfolg“ der Spielzeit. Der Tagesspiegel lobte damals den „homogenen, stets sauberen und warmen Klang jeder seiner Stimmgruppen.“ Die Mitglieder des Orchesters mit dem ungewöhnlichen Namen kommen aus Polen und den EU-Ostpartnerländern Armenien, Aserbaidschan, Belarus, Georgien, Moldau und der Ukraine. Dabei ist nichts Geringeres das Ziel, als den positiven Wandel in der kulturellen und sozialen Entwicklung der Länder Osteuropas und des südlichen Kaukasus mit Hilfe des musikalischen Austauschs zu fördern. Sie werden während ihrer zweiwöchigen Probenphase in Danzig von herausragenden internationalen Dozenten betreut. Ihr gemeinsames Proben, Zusammenleben, Reisen und die Auftritte schüren unter den Musikern eine so starke Gemeinschaft, dass der Funke sofort auf Publikum überspringt. An den Musikhochschulen von Kiew und Tbilisi hat der nachhaltige Einfluss des I, Culture Orchestra sogar schon zur Einrichtung von speziellen Orchesterkursen geführt!

 

Für Young Euro Classic 2017 machen sich die jungen Musiker aus dem Osten mit ihrem Dirigenten Andrey Boreyko auf den Weg, um erneut das Berliner Publikum zu begeistern. Den internationalen Pultstar Boreyko hört man in Berlin sonst eher bei Konzerten der Berliner Philharmoniker. Im Gepäck hat das I, Culture Orchestra echte Raritäten des Repertoires aus ihren Heimatländern, z.B. von Silwestrow und Korndorf, aber auch einen Klassiker der Moderne, Lutoslawskis „Konzert für Orchester“ von 1954 und – als besonderes Highlight – Beethovens Violinkonzert, gespielt vom international gefeierten Virtuosen Julian Rachlin. Lassen Sie sich solch geballtes Können und diese besondere Atmosphäre nicht entgehen!

 
Zum Konzert
 

Versuchen Sie Ihr Glück!

Das Young Euro Classic-Gewinnspiel geht in die zweite Runde! Wer beim ersten Durchgang noch kein Glück hatte, sollte jetzt nochmal einen Blick auf unsere neuen Preise werfen und sich angesichts der gebotenen Genüsse mit der Teilnahme beeilen. Gewinnen Sie diesmal Zutaten für besonders aufregende oder gemütliche Abende: Eintrittskarten, gute Lektüre, Unerhörtes, Köstliches. Also los, wir drücken Ihnen die Daumen!

Zum Gewinnspiel
 
© Marco Borggreve

Unser Tipp für Sie: Tabea Zimmermann und Schumann

Bratsche statt Datsche: Erleben Sie im sommerlichen Konzerthaus Berlin die Star-Bratschistin Tabea Zimmermann und das Konzerthausorchester Berlin! Nach der Deutschen Erstaufführung von Michael Jarrells „Emergences – Résurgences“ erklingt Robert Schumanns Sinfonie Nr.2. Die Aufführung leitet Mario Venzago. Zur Einstimmung auf „Young Euro Classic“ im August gibt es für Sie exklusiv den original Festivalpreis von 17 Euro pro Best-Platz, gültig für beide Konzerttermine (30.06. und 01.07.2017)

So kommen Sie zu Ihren ermäßigten Tickets: Nennen Sie dem Besucherservice (Tel.: 030 20309 2101) Konzerttitel und den Aktionscode „Tabea“ oder geben Sie ihn bei „Aktionscode-Einlösung“ im Webshop des Konzerthauses ein.

Zu den Tickets 30.06.2017
Zu den Tickets 01.07.2017
 

Machen Sie sich stark für Europa!
Young Euro Classic - Hier spielt die Zukunft!

Mit Ihrer Unterstützung für Young Euro Classic zeigen Sie unseren jungen Musikern, wie sehr ihre Aufgeschlossenheit erwünscht, vielleicht sogar gebraucht wird. Jedes Jahr treffen sie beim Festival aufeinander, setzen ein Zeichen für Integration, Begegnung und Austausch jenseits nationaler und kontinentaler Grenzen. Setzen auch Sie ein Zeichen, damit Young Euro Classic weiterhin eine einzigartige Plattform für dieses friedliche Engagement bieten kann. Dafür brauchen wir Ihre Mithilfe! Jeder Beitrag zählt!

 
Festivalpate werden!
 
 
Copyright © 2017 Deutscher Freundeskreis europäischer Jugendorchester e.V., All rights reserved.

 


Veröffentlicht am: 30.06.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Werbung

 

 

 

Kursabfrage

Werbung

 

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2018 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.