| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz |
       
   
Mittwoch, 21. November 2018
   
 

Werbung


 

Ethical Fashion on Stage

Grüne Mode für den Herbst und Winter 2016/17


Bodio's-of-Mongolia / Thomas Lohnes - Getty Images for Greenshowroom

Lässige Styles progressiver Labels für Street- und Casualwear sorgten für gute Stimmung im Club des Postbahnhofs.

Vor einem begeisterten Publikum aus Mode, Wirtschaft, Politik, Film und Fernsehen zeigten 20 ausgewählte Aussteller der Ethical Fashion Show Berlin als Offsite-Event der Mercedes-Benz Fashion Week Berli ihre Highlights für den Herbst/Winter 2016/17. Als Model mit auf dem Laufsteg: der Ex-Fußball-Profi Paul Scharner.


Altai-Cashmere / Thomas Lohnes - Getty Images for Greenshowroom

Daily's Nothing's Better, De'qua, Diamond Army, Early Fish, Feuervogl, Format, Get Lazy, Göttin des Glücks, Inheels, L'Herbe Rouge, Mud Jeans, Myomy Do Goods, Myssyfarmi, Päälä, Reet Aus, Rewrap, Tranquillo, Tuschimo, Vintage for a Cause und  Zuckerkrawatte präsentierten vor zahlreichen Prominenten, darunter Grünen-Politikerin Renate Künast und allein vier Dutzend Pressefotografen und Kamerateams rund 50 urbane Street- und Casualwear-Outfits.

 


Veröffentlicht am: 20.01.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Werbung

 

 

 

Kursabfrage

Werbung

 

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2018 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.