^

 

 Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz
       
Montag, 27. September 2021
   
 

Ein Fest der Handwerkskunst

Emma Bruschi auf der MBFW Russia


Ein neuer Mode-Kurzfilm, der am Eröffnungstag der Mercedes-Benz Fashion WeekRussia Premiere feiert, würdigt das französische Nachwuchstalent Emma Bruschi.

Das Video gibt einen exklusiven Einblick in ihre kreative Herangehensweise und nachhaltige Handwerkskunst, die ihre Kollektionen so einzigartig macht. Die Präsentation des Kurzfilms im Rahmen der MBFW Russia ist Teil der Auszeichnung, die Emma Bruschi auf dem 35. Internationalen Festival für Mode, Fotografie und Modeaccessoires in Hyères von Mercedes-Benz und Fashion Open Studio für ihr nachhaltiges Modedesign als "Best in Show" verliehen wurde.

Bruschi gewann darüber hinaus den "CHANEL Métiersd’art 19M" Preis. "Ich finde es toll, dass Mercedes-Benz junge Kreative unterstützt, die sich für innovative Ansätze in der Mode engagieren – das ist genau der Schub, den wir brauchen. Für mich persönlich ist es eine fantastische Gelegenheit, meine Arbeit einem neuen, breiteren Publikum vorzustellen, und zugleich die Chance, über lange Zeit entwickelte Ideen zu verwirklichen. Dank Mercedes-Benz kann ich sie jetzt zum Leben erwecken", so Emma Bruschi.

Der Fokus des Labels von Bruschi ist ganz auf Handwerkskunst und die Arbeit mit unbearbeiteten Naturmaterialien ausgerichtet: Korbgeflecht, Stroh oder handgesponnene Wolle, verarbeitet mit Hilfe von Techniken, die über Generationen weitergegeben wurden. Fasziniert von den Menschen und der Flora und Fauna landwirtschaftlicher Gemeinschaften, ließ sich Bruschi für ihre Kollektion "Almanach" von den Bauern der französischen Region Savoyen, ihrer Bodenständigkeit und ihrem Leben im Einklang mit den Jahreszeiten inspirieren. "Almanach" möchte die Verbindung mit diesen Gemeinschaften wiederherstellen und ihr Wissen und ihr Handwerk neu aufleben lassen. Filmemacher Roddy Ziebell und Fotograf Julien Boudetlassen Bruschis Geschichte durch ihre unverwechselbare, kreative Kameraführung lebendig werden.

Die MBFW Russia 2021 findet im Moskauer Museum statt und wird online übertragen. Die viertägige Veranstaltung kombiniert physische und virtuelle Aktivierungen von über 50 teilnehmenden Designern, unter ihnen nationale Designer wie RUBAN, ROGOV, Vereja, N.LEGENDA, OTOCYON, ZA_ZA, Yana Besfamilnaya und andere.

Neben dem Hauptveranstaltungsort Moskau finden Shows auch in St. Petersburg, Sotschi und Kasan statt und werden zusätzlich auf der digitalen MBFW Russia über Streams angeboten. Die für ein globales Publikum offene digitale Veranstaltung setzt das Mode Engagement der MBFW Russia fort.

Im Mittelpunkt stehen eine neue Generation von Talenten, die kreativen Arbeiten der teilnehmenden Designer sowie aktuelle Brancheneinblicke und Live-Streaming Shows.

Text: MBFW Russia/EH

 

Veröffentlicht am: 22.04.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Neu:


 

 

 

 

Kursabfrage

Werbung

Werbung

 

 

 

Werbung

             

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

© 2021 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.