| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz |
       
   
Samstag, 17. November 2018
   
 

Werbung


 

Braucht wenig Platz, erfüllt hohe Ansprüche

Die Waschtrockner-Reihe von Bauknecht

Platz ist zu einem kostbaren Gut geworden. Gerade in schmal geschnittenen Stadtwohnungen oder kleinen Altbau-Bädern bieten die Waschtrockner von Bauknecht einen entscheidenden Vorteil: Sie brauchen nur so viel Platz wie ein Gerät, leisten aber so viel wie zwei.

Auf engstem Raum vereinen sie alle Vorzüge eines freistehenden Trockners und einer Waschmaschine: Die Geräte waschen und trocknen in einem Durchgang ganz ohne Umladen selbst empfindliche Wolle und kümmern sich tagsüber völlig selbständig darum, dass die Wäsche am Abend sauber und trocken in der Trommel wartet.

Zeitgleich mit dem bevorstehenden Marktstart wurde der Bauknecht Waschtrockner von einer unabhängigen Experten-Jury des iF Design Awards für das herausragende Design prämiert. Die Prämierung mit dem iF Design Award 2016 ist einmal mehr Bestätigung für die einzigartige Ästhetik der Bauknecht Geräte. Der international anerkannte Designwettbewerb gehört zu den größten weltweit – das Gütesiegel wird ausschließlich für herausragende Designleistungen vergeben.

Auch wenn die Wäschepflege zu den vergleichsweise beliebten Tätigkeiten im Haushalt gehört, wird sie doch mitunter zur Last: Jeder fünfte Europäer wäscht nicht gerne Wäsche. Und sogar jeder dritte hängt ungern Wäsche auf oder lädt sie in den Trockner.2 Das ist eines der Ergebnisse der Bauknecht Studie 2015. Kein Wunder, wächst doch Jahr um Jahr die Zahl der Pflichten und der Anspruch, sie zu erfüllen. Die Vereinbarkeit eines fordernden Berufs mit den eigenen Wünschen erfordert neue Lebensmodelle – und innovative technologische Lösungen: Mit seiner neuen Waschtrockner-Reihe beweist Bauknecht einmal mehr Gespür für die Bedürfnisse der Verbraucher und schafft echte Erleichterung im Haushalts-Alltag.

Platz, Arbeit und Zeit sparende Wäschepflege

Tägliche Pflichten werden vor allem in Haushalten, in denen mehrere Personen oder Kinder leben, als belastend empfunden.2 Und in der weiter steigenden Zahl der Einzelpersonen-Haushalte, die während der Arbeitszeiten häufig verwaist sind, muss die Wäschepflege am Abend oder an den Wochenenden stattfinden. Die neuen Waschtrockner von Bauknecht sind echte Zeit- und Platzsparer und werden mit ihrem überlegenen Leistungsspektrum zum zuverlässigen Alltagshelfer.

Bauknecht vereint in nur einem Gerät mit Standardgröße die innovativen Technologien sowohl seiner Waschmaschinen als auch Trockner. In der 71 Liter großen Trommel lassen sich je nach Modell bis zu 11 kg Wäsche auf einmal waschen und bis zu 7 kg trocknen – das spart Zeit, weil das Umladen entfällt. Die neue Bauknecht Waschtrockner-Reihe besteht aus drei Geräten in unterschiedlichen Ausführungen – so kann der Verbraucher Preis und Funktionsumfang seinen eigenen Bedürfnissen anpassen.
 
Stark und sanft für optimale Ergebnisse


Die Bauknecht Waschtrockner nehmen es mit jeder Wäsche auf: Die SoftMove Technologie stimmt die Bewegungen der Trommel exakt auf das gewählte Programm ab – so erhalten auch empfindliche Textilien die optimale und schonendste Pflege. Die Struktur der Trommel schützt gleichzeitig Form, Farbe und Fasern. Die je nach Modell für das Buntwäsche-Programm verfügbare „15° Green&Clean“ Option erhält die Farben der Textilien länger und wäscht trotz der niedrigen Temperatur kompromisslos sauber.3 Das innovative Woll-Waschprogramm von Bauknecht wurde von The Woolmark Company für seine besonders schonende Wollpflege mit dem Woolmark Apparel Care Green Gütesiegel ausgezeichnet.

Nach dem Waschgang startet im Bauknecht Waschtrockner auf Wunsch der Trockenbetrieb ganz automatisch und ohne einen weiteren Bedienschritt. SteamCare nutzt den während des Trocknens entstehenden Dampf, um die Textilien zu pflegen, zu glätten und perfekt aufzufrischen.

Und all das erledigt der ProSilent Motor sehr leise – der innovative Antrieb senkt das Betriebsgeräusch auf 55 dbA beim Waschen und 64 dbA beim Trocknen.

Einfach und sparsam

Das Bedienkonzept überzeugt: Ein großer Drehschalter, die leicht lesbare Klartext-Anzeige, ein übersichtliches Menü und nur so viele Tasten wie nötig sorgen für die intuitive Bedienbarkeit der Bauknecht Waschtrockner. Mit intelligenten Technologien steigert Bauknecht zudem die Trocken-leistung des Geräts und senkt gleichzeitig den Energieverbrauch. Wie viel Strom benötigt wird, hängt von der Wäscheladung ab. So wird keine Energie verschwendet, auch wenn die Maschine nur halb beladen ist. Das Modell mit einer Kapazität von 10 kg (Waschen) und 7 kg (Trocknen) liegt auf diese Weise bis zu 10% unter Energieeffizienzklasse A.

1  Betriff den Bauknecht Waschtrockner WATK Prime 10716 und WATK Prime 11716.

2 Quelle: Bauknecht Connectivity Survey 2015. Im Rahmen der repräsentativen Studie wurden 2.604 Verbraucher in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Dänemark und Belgien im Juni und Juli 2015 online befragt (Deutschland: 521, Österreich: 501, Schweiz: 501, Dänemark: 544, Belgien: 537). Die Ergebnisse hat Bauknecht auf der Internationalen Funkausstellung 2015 in Berlin vorgestellt.

3 Basierend auf internen Vergleichstests des 15° Green&Clean Programms mit dem 40° C Programm.

 


Veröffentlicht am: 01.02.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Werbung

 

 

 

Kursabfrage

Werbung

 

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2018 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.