^

 

 Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz
       
Donnerstag, 22. Februar 2024
   
 

Zum Verlieben

Mit Alpakas unterwegs in Angerberg



(Region Hohe Salve) Sie sind einfach hinreißend in ihrer Ruhe und Gelassenheit, mit ihren großen Kulleraugen, den langen Wimpern und dem Kuschelfell: Wer mit Alpakas unterwegs ist, unterliegt schnell ihrem Charme.

In Angerberg in der Region Hohe Salve laden die beiden Schwestern Verena und Christina vom Hinterheacha-Hof zu zweistündigen Wanderungen durch Wald und Flur ein. Wer mag, bekommt den Führstrick in die Hand und baut eine Beziehung zu „seinem“ Vierbeiner auf.

Alpakas gelten als sensibel, sie spiegeln das menschliche Verhalten, es gibt Chefs und Mitläufer. Christina ist übrigens hauptberuflich Sozialarbeiterin und auf tiergestützte Therapiebegleitung spezialisiert.

Die Wanderungen stehen im Winter-Aktivprogramm der Region Hohe Salve freitags von 9.30 bis 11.30 Uhr auf dem Programm. Drei Personen (Mindestteilnehmergröße) zahlen 80 Euro, jede weitere 20 Euro. Anmeldung direkt auf dem Hinterheacha-Hof unter 0043 664 3504133.

Foto: Simon Hausberger

 

Veröffentlicht am: 22.01.2024

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Neu:


 

 

 

 

Werbung

Werbung

 

 

 

Werbung

             

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

© 2022 by frauenfinanzseite.de, Groß-Schacksdorf. Alle Rechte vorbehalten.