^

 

 Suche  | Sitemap  | Mediadaten  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz
       
Dienstag, 16. April 2024
   
 

Jede zweite Frau interessiert sich seit Pandemie mehr für Investments

... auch Kryptowährungen zunehmend gefragt



War das Thema Geldanlage lange eine Männerdomäne, sind Frauen dem Börsenparkett gegenüber immer aufgeschlossener. Insbesondere seit der Pandemie gab es einen deutlichen Schub.


Anlegerinnen erzielen im Durchschnitt nicht nur höhere Renditen, sondern interessieren sich auch zunehmend für alternative Investments wie Kryptowährungen, wie aus einer neuen Infografik von Block-Builders.de hervorgeht.

50 Prozent der US-Frauen mit einem Jahreseinkommen von mindestens 50.000 US-Dollar interessieren sich Ausbruch der weltweiten Corona-Pandemie mehr für das Thema Geldanlage. Dabei zeigen aktuelle Daten, dass diese im Durchschnitt sogar höhere Renditen erzielen. Eine Reihe von Studien bestätigen diesen Befund.

Auch in Deutschland besitzen immer mehr Frauen Anlagen wie Aktien und Fonds. Dennoch: wie die Infografik aufzeigt, sind die Männer nach wie vor in der Mehrzahl. Während in der Bundesrepublik 5,9 Millionen Männer Fonds/ETFs besitzen, sind es 3,5 Millionen Frauen.

Indes erfreuen sich auch Kryptowährungen bei den Anlegerinnen zunehmender Beliebtheit. Doch ungeachtet des Aufwärtstrends ist die Kluft immer noch groß, wie eine aktuelle Umfrage deutlich macht. Von denjenigen, welche Bitcoins besitzen oder hiermit handeln, sind 85 Prozent männlichen Geschlechts.

Dass Digitalwährungen auch jenseits von Renditen einen positiven Effekt haben können, das zeigt der Fall Afghanistan. So entschied sich die Geschäftsfrau Roya Mahboob bereits vor 10 Jahren, Mädchen und Frauen die Welt der Kryptowährungen näherzubringen. Einigen dieser scheint nun dank ihrem Bitcoin-Vermögen die Flucht vor den Taliban aus dem Krisenland gelungen zu sein.

Foto: Pixabay

 

Veröffentlicht am: 18.10.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Neu:


 

 

 

 

Werbung

Werbung

 

 

 

Werbung

             

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

© 2024 by frauenfinanzseite.de, Groß-Schacksdorf. Alle Rechte vorbehalten.