^

 

 Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz
       
Donnerstag, 28. Oktober 2021
   
 

Brautpaare jubeln

Vera Wang Bride enthüllt ihre erste Kollektion



Vera Wang Bride und die Pronovias Group haben sich zusammengetan, um ihre erste Kollektion auf den Markt zu bringen. Die Kollektion zeichnet sich durch Vera Wangs einzigartige Designcodes aus, die mit Verführung, Sinnlichkeit, Kunstfertigkeit und Emotionen verschmelzen.

Die in New York ansässige Vera Wang, eine moderne Modeikone, ist auf der ganzen Welt für ihre innovativen Designs bekannt. Sie hat Dutzende von A-Promis und Berühmtheiten eingekleidet, darunter Selena Gomez, Zendaya, Michelle Williams, Diane Kruger, Alicia Keys, Victoria Beckham, Hailey Bieber, Ariana Grande und Gwen Stefani.

Die Essenz der Kollektion liegt in der Verwendung von hochwertigen Stoffen und handgefertigten Veredelungen auf üppigen Volumen und neuen Silhouetten. Die Kleider verbinden handwerkliche Details perfekt mit luxuriösen Texturen und sind ein wahr gewordener Traum für modebewusste Bräute.



„Bei Vera Wang Bride geht es um Freiheit, Experimentierfreude und Innovation, gepaart mit einem spürbaren Einfallsreichtum bei den Details und der Schneiderei. Kurz gesagt, keine Regeln“, kommentiert Wang. „Diese Partnerschaft mit der Pronovias Group hat es mir ermöglicht, meine kreativen Grenzen zu erweitern und eine globale Marke zu entwickeln, die für alle Bräute zu einem intelligenten Preis erhältlich ist.“

„Wir freuen uns sehr, der Welt diese Kollektion zu präsentieren. Wir haben sehr hart mit Vera Wang und ihrem Team gearbeitet, um diese Kollektion zu realisieren, die Veras einzigartige Handschrift und ikonische Designs widerspiegelt. Ich bin mir sicher, dass dies ein weiterer Schritt zur Konsolidierung der Marke sein wird“,
sagt Amandine Ohayon, CEO der Pronovias Group.

Zu den neuen Trends, die in der ersten Vera Wang Bride-Kollektion zu sehen sind, gehören frei fallende Röcke, mit komplizierten Details gewebte Spitzen, sichtbare Miederwaren und Mikrofalten. Die Silhouetten reichen von minimalistischen Säulenkleidern über dramatische Prinzessinnen-Kleider bis hin zu fließenden A-Linien und Meerjungfrauen-Schnitten.



„Ein Sinn für Modernität spielte eine große Rolle bei der Wahl von Maßstab, Volumen, Stoffen und Texturen,” erklärt Wang. „Ich lege auch sehr viel Wert auf Verzierungen und Accessoires.“ Zu diesem Zweck sind die Kleider mit Akzenten wie übergroßen Schleifen, eleganten Gürtelschärpen und abnehmbaren Umhangärmeln versehen. Fantasievolle Kronen, voluminöse Korsagen, mit Federn besetzte Kopfbedeckungen und ultra-lange Lederhandschuhe verleihen dem gesamten Wang-Look einen Hauch von Fantasie und Verspieltheit.

Die erste Kollektion von Vera Wang Bride besteht aus 60 Kleidern, die komplett von Wang und ihrem Team entworfen wurden. Sie werden ab September 2021 in Pronovias-Geschäften und ausgewählten Boutiquen auf der ganzen Welt erhältlich sein.

„Meine Absicht war es, sicherzustellen, dass bestimmte Vera Wang-Designcodes in Vera Wang Bride erkennbar sind“, erklärt die Designerin. „Fashionistas werden ihre Vorliebe für dekonstruierte Dekadenz in wehmütiger antiker Spitze, neugotische Romantik in Mikado-Kleidern mit schlanken Korsett-Miedern, neu erfundene Looks für den roten Teppich in sinnlichem Crêpe und architektonische Innovationen mit Plissee und Falten entdecken, die den Körper in eine neue, zeitgenössische Eleganz hüllen.“

Zu den von Wang selbst ausgewählten Kleidern dieser ersten Vera Wang Bride-Kollektion gehören:

- Laurence, ein gerüschtes Meerjungfrauen-Kleid mit einem ikonischen Puffrock aus Tüll.

- Marion, ein Prinzessinnen-Kleid aus nudefarbenem Tüll mit einem Bustier-Mieder und Paillettenbesatz.

- Odette, ein perfektes A-Linien-Kleid mit abgesenkter Taille, das eine wunderschöne Proportion schafft.

- Lola, ein schlichtes, elegantes Kleid aus Crêpe mit einem sinnlich drapierten Rücken und einem von den 1970er Jahren inspirierten Neckholder-Ausschnitt.



Mit dieser Markteinführung wird der einzigartige Stil von Vera Wang modebewussten Bräuten überall zugänglich gemacht, indem ihre ikonischen Brautkleider zu einem erschwinglicheren Preis (1.600 € bis 4.000 €) angeboten werden, wobei das für sie charakteristische Niveau an Qualität, Handwerkskunst und eklektischen Designwerten erhalten bleibt.

Wang selbst fasst zusammen: „Die Vera Wang-Braut ist furchtlos und hat ihr eigenes Selbstbewusstsein. In ihren Augen erlaubt ihr die Mode, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen, Emotionen zuzulassen und Individualität zu zelebrieren. Durch meine Designs möchte ich Respekt ausdrücken – Respekt vor dem Designprozess. Respekt vor der Qualität. Respekt vor Fantasie und Individualität. Aber vor allem Respekt vor Frauen.”

Im Einklang mit der integrativen Politik der Pronovias Group werden die Kleider in den Größen 28 bis 56 erhältlich sein. Als Teil der langfristigen CSR- und Umweltstrategie der Pronovias Group werden auch nachhaltige Optionen mit Öko-Stoffen und -Besätzen Teil der Kollektion sein.



Im Rahmen der Markteinführung wird Vera Wang die Kollektion am 6. Oktober 2021 persönlich auf Instagram Live präsentieren. Folgen Sie @verawangbride für Updates.

 

Veröffentlicht am: 18.09.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Neu:


 

 

 

 

Kursabfrage

Werbung

Werbung

 

 

 

Werbung

             

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

© 2021 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.