^

 Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz

       
   
Samstag, 16. Januar 2021
   
 

Werbung


 

Licht am Ende eines langen Tunnels

DWS Standpunkt zum Arbeitsmarktbericht Deutschland

(Martin Moryson, DWS-Chefvolkswirt Europa) Nachdem bereits das Statistische Bundesamt für den Monat Juli einen saisonbereinigten Anstieg der Beschäftigung um 53.000 gegenüber dem Vormonat vermelden konnte, setzte heute die Bundesagentur für Arbeit die positiven Meldungen fort:

So konnte der Anstieg der Arbeitslosigkeit gestoppt werden, sie sank saisonbereinigt sogar um 9.000. Insgesamt ist der deutsche Arbeitsmarkt damit recht glimpflich durch die Krise gekommen. So liegt die Beschäftigung im Juli nur rund 621.000 oder minus 1,4 Prozent im Vorjahresvergleich zurück. Die Zahl der Arbeitslosen stieg im August um 636.000 gegenüber dem Vorjahr an. Damit verharrte die saisonbereinigte Arbeitslosenquote bei 6,4 Prozent - nach 5 Prozent im August 2019.

Ein Teil des Erfolges ist natürlich auf die Kurzarbeit zurückzuführen. Nach Berechnungen der Bundesagentur für Arbeit befand sich im Juni jeder sechste Arbeitnehmer in Kurzarbeit – immerhin schon rund 600.000 weniger als im April. Im gleichen Zeitraum ist die Zahl der Arbeitslosen nur um knapp 300.000 gestiegen. Die meisten Kurzarbeiter konnten ihre reguläre Tätigkeit wieder aufnehmen. Es ist also keineswegs der Fall, dass es sich dabei lediglich um verzögerte Arbeitslosigkeit handelt, wie manche Kritiker behaupten. Ein weiteres gutes Zeichen ist, dass die Neuanträge für Kurzarbeitergeld im August auf 170 Tausend gefallen sind – von über 8 Millionen im April.

Man kann also langsam Licht am Ende eines langen Tunnels sehen. Bis das Tunnelende tatsächlich erreicht ist, wird es ob 5,4 Millionen Kurzarbeitern im Juni noch eine ganze Weile dauern.

 


Veröffentlicht am: 01.09.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Werbung

 

 

Neu auf der frauenfinanzseite.de


 

 

 

 

Kursabfrage

Werbung

Werbung

 

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen
hinzufügen
bei:

Del.icio.us
Google Bookmark
Reddit

© 2020 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.