^

 

 Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz
       
Sonntag, 29. Januar 2023
   
 

VDA-Präsidentin Hildegard Müller wiedergewählt

... und das einstimmig



Der Verband der Automobilindustrie (VDA) hat auf seiner Mitgliederversammlung in Berlin Präsidentin Hildegard Müller einstimmig für zwei Jahre wiedergewählt.

Ebenfalls einstimmig in ihren Ämtern bestätigt wurden die übrigen Präsidiumsmitglieder Dr. Daniel Böhmer, Vorsitzender von Meiller, Mercedes-Vorstandschef Ola Källenius und Arndt G. Kirchhoff, Beiratsvorsitzender der Kirchhoff-Gruppe.

Wegen personeller Veränderungen in den Unternehmen wurden vier neue Mitglieder in den Vorstand gewählt: Opel-Chef Florian Huettl, der stellvertretende ZF-Vorstandsvorsitzende Dr. Holger Klein und Andreas Kostal, Vorsitzender der Geschäftsführung der Leopold Kostal, sowie VW-Markenvorstand Thomas Schäfer. Sie ersetzen Uwe Hochgeschurtz, der innerhalb des Stellantis-Konzerns eine neue Aufgabe angenommen hat, und Wolf-Henning Scheider, der zum Jahreswechsel aus dem ZF-Konzern ausscheiden wird, sowie Dr. Rolf Breidenbach, der zum 30. Juni sein Amt als Vorsitzender der Geschäftsführung bei Hella niedergelegt hat, und Dr. Herbert Diess, der zum 1. September als Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG ausgeschieden ist. (aum)

Foto: Autoren-Union Mobilität/VDA

 

Veröffentlicht am: 28.11.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Neu:


 

 

 

 

Kursabfrage

Werbung

Werbung

 

 

 

Werbung

             

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

© 2022 by frauenfinanzseite.de, Groß-Schacksdorf. Alle Rechte vorbehalten.