| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum |
       
   
Sonntag, 20. August 2017
   
 

Werbung


 

Frage des Monats – Juli 2016: Was will der Typ?

Jessica Schmid, ZAD geprüfte Privatermittlerin (IHK) und ausgebildete Mediatorin (Univ.), geschäftsführende Gesellschafterin der Lentz Gruppe®, beantwortet an dieser Stelle jeden Monat eine der zahlreichen Leserfragen: Meine Mutter hat einen neuen Freund, was mich eigentlich freuen sollte. Ich traue dem nicht über den Weg, denn er ist gut 20 Jahre jünger. Zwar ist meine Mutter nicht reich, ich fürchte aber doch, dass er sie abzocken will. Können Sie mir helfen, mehr über den Menschen zu erfahren? Mir ist das bisher nämlich nicht gelungen.

Jessica Schmid: Grundsätzlich ja, aber… leider nicht Ihnen! Denn Sie haben kein "berechtigtes Interesse" i.S.d. Gesetzes, das Voraussetzung für unsere Ermittlungen wäre. Das hat nur ihre Mutter. Mein Vorschlag: Sprechen Sie mit Ihrer Mutter. Äußern Sie Ihre Bedenken und empfehlen Sie Ihrer Mutter ihren neuen Freund diskret – und natürlich von diesem unbemerkt! – überprüfen zu lassen. Wenn ihre Mutter zustimmt, können wir den Herrn hinsichtlich Vorleben, Schulden, Lebensumständen und finanzieller Lage überprüfen und so feststellen, ob er wirklich derjenige ist, für den er sich ausgibt. Dabei untersuchen wir z.B. ob er Schulden hat, schon einmal verheiratet war oder Kinder hat. Ihre Mutter kann völlig unbesorgt sein: Der junge Mann wird davon nichts mitbekommen.

Sollten Ihre Vermutungen unbegründet sein, dann gönnen Sie Ihrer Mutter einfach die Freundschaft. Sollten sich hingegen Ihre Verdachtsmomente bestätigen, dann muss Ihre Mutter selbst entscheiden, ob und ggf. wann und wie sie den Herrn damit konfrontiert. Da wir der absoluten Verschwiegenheit unterliegen, werden Auftragsinhalte von uns niemals an Dritte weitergeleitet – in diesem Fall auch nicht an Sie. Nicht einmal unsere eingesetzten Detektive erfahren, wer der Mandant (Auftraggeber) ist, d.h. Ihre Identität bzw. die Ihrer Mutter bleibt ganz diskret im Hintergrund.


Natürlich beraten wir Sie oder Ihre Mutter gerne auch in einem persönlichen Gespräch –kostenfrei und unverbindlich. Sie erreichen uns werktags von 9-19 Uhr gebührenfrei unter (0800) 88 333 11.

Weitere Informationen finden Sie auch unter
www.lentz-detektei.de/privat/Heiratsschwindler.

 


Veröffentlicht am: 20.07.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

 

 

 

Kursabfrage

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2017 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.