^
| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz |
       
   
Donnerstag, 28. Mai 2020
   
 

Werbung


 

Hotelurlaub und Social Distancing

Bei uns findet jeder Gast seinen Lieblingsplatz

Am 5. Mai um 12 Uhr verkündete Bayerns Ministerpräsident Markus Söder in einer Pressekonferenz, dass Hotels im Freistaat ab dem 30. Mai wieder öffnen dürfen. Ein Interview mit Sybille Wiedenmann, Geschäftsführerin der AllgäuTopHotels.

Frau Wiedenmann, wie ging es Ihnen gestern Mittag um fünf vor Zwölf?
Sybille Wiedenmann:
Ich hatte vor der Pressekonferenz von Markus Söder schon richtig Herzklopfen. Es war bis dahin ja völlig unklar, wie und wann es mit der Hotellerie in Bayern weitergehen wird. Jetzt atmet die ganze Branche in Bayern auf. Wir freuen uns alle sehr, dass es jetzt wieder losgeht. Vielen Dank an die Politik!

Ich könnte heute also schon in einem Ihrer 80 Hotels anrufen und für Juni buchen?
Sybille Wiedenmann:
Das haben auch schon viele getan! Schon kurz nach der Pressekonferenz gestern Mittag gingen die ersten Buchungen ein. Die Menschen wollen endlich wieder raus.

Welche Maßnahmen treffen Sie, wenn es Ende Mai wieder losgeht?
Sybille Wiedenmann:
Zuallererst sind wir natürlich alle hoch motiviert, dass sich die Welt für uns endlich wieder zu drehen beginnt. Hinter den Kulissen arbeiten wir seit Wochen Tag und Nacht in enger Abstimmung mit dem bayerischen Gesundheitsministerium an Schutzkonzepten und Qualitätsstandards für unsere Gäste und Mitarbeiter. Gesundheit und Fürsorge stehen ganz oben auf unseren Checklisten – auch unabhängig von Corona. Jedes Hotel entwickelt derzeit sein individuelles Schutzkonzept. Ihren Gästen ein rundherum gutes Gefühl zu geben, gehört zu den Schlüsselkompetenzen unserer Hoteliers. Das können die einfach!

Wie wird es Ihnen am 1. Juni 2020 gehen?
Sybille Wiedenmann:
Sicher hervorragend! Ich freue mich riesig. Auch über die neuen, kreativen Ideen unserer Hotels. Die gehen von Terrassenkonzerten, Waldbaden bis zu Personal Coaching. Wir haben den großen Vorteil inmitten der wunderbaren Natur des Allgäus zu sein, mit wundervollen Aus- und Weitblicken und viel Raum um die Häuser herum. In den großzügigen Hotels findet so jeder Gast seinen ganz persönlichen Lieblingsplatz.

Foto: Susanne Moelle

 


Veröffentlicht am: 07.05.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Werbung

 

 

Neu auf der frauenfinanzseite.de


 

 

 

 

Kursabfrage

Werbung

Werbung

 

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2019 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.