^
| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz |
       
   
Sonntag, 26. Mai 2019
   
 

Werbung


 

Neue „Wiener Moderne“

... im Boutique Hotel am Stephansplatz

Seit Anfang Jänner wird im und am Boutique Hotel am Stephansplatz renoviert. Ab Sommer 2019 können sich die Gäste auf ein neues, elegantes Wohngefühl einstellen. Wer es kennenlernen möchte, sollte sich rasch ein neues Zimmer oder eine Suite mit Stefflblick sichern.

Das Boutique Hotel am Stephansplatz**** war schon bisher eine der gepflegtesten, beliebtesten und bestbewerteten Adressen vis-à-vis vom wichtigsten Wahrzeichen der Donaustadt. Nun wird kräftig investiert. Bis zum Sommer bleibt kein Stein auf dem anderen und das Ambiente wird dem Stil der Zeit angepasst. „Der beste Platz im Herzen Wiens verlangt danach, dass wir unserem Haus ein Update geben“, zeigt sich General Manager Felix Neutatz überzeugt. Dieses wird gründlich ausfallen, wie ein Blick in die Baustelle zeigt.

Die 53 Wohneinheiten erhalten dreifach verglaste Iso-Fenster und eine individuell regelbare Klimaanlage. Das modern-funktionelle Interieur bestimmen in Zukunft Holzböden, warme Farbtöne und Natur-Materialien wie Holz, Leinen und Loden. Nach abgeschlossenem Umbau kann man sich außerdem für die Top-Suite TOBIAS entscheiden, mit privater 38 m2 großer Dachterrasse und freier Sicht auf den Stephansdom. In allen elf Suiten ist in Zukunft die gut gefüllte Minibar im Zimmerpreis inkludiert.

Top-modern aber typisch Wienerisch

Wichtig ist dem Hoteldirektor neben den klaren Linien, dass das Haus ein unverkennbares Wiener Hotel bleibt. Deshalb werden Wiener Handwerk und regionale Produkte bei vielen Details den Ton angeben. So wird in jedem Zimmer beispielsweise jeweils ein Kaffeehausstuhl von Thonet stehen. Felix Neutatz: „Damit kommen wir den Wünschen unserer vielen Stammgäste nach.“ Aber auch den Anforderungen von Familien, Singlereisenden, Paaren oder Tagungsgästen will man in Zukunft noch besser entsprechen. Dazu werden etwa die Seminarräume und die Sauna komplett erneuert.

Im beliebten „Cafe Giacomo Aragall“ werden die Holzskulpturen von Daniel Bucur ebenso mehr in den Mittelpunkt gerückt, wie das Angebot des typischen Wiener Cafés. Es wird hier hausgemachte Strudel, Kuchen und Torten geben, Wiener Kaffeespezialitäten, eine kleine Snack-Karte und regelmäßige Brunch-Events. Den neuen Stil des Hauses werden die neue Lobby und die stärker strukturierte Fassade nach außen tragen. Was bleibt, ist das gut eingespielte Team, das schon bisher für die unvergleichliche Gastlichkeit im Boutique Hotel am Stephansplatz sorgte. www.hotelamstephansplatz.at

Package Romantische Nächte – Boutique Hotel am Stephansplatz
Leistungen: 3 Ü/F im Cathedral Zimmer mit Domblick, 1 kl. Schokoladentorte am Zimmer, Rosenblüten-Arrangement am Zimmer, 1 Cocktail p. P. im Cafe Giacomo Aragall, 1 Wien Karte p. P., Late Check-out um 14 Uhr am Abreisetag (nach Verfügbarkeit), kostenloses Highspeed-WLAN, Grander Wasser am Zimmer, Benützung der Sport-Sauna-Relax Zone, Bademantel während des Aufenthaltes, u.v.m. Preis ab 363 Euro p. P.
-30% mit dem Romantik-Package vom tagesaktuellen Preis

Boutique Hotel am Stephansplatz
Stephansplatz 9
1010 Wien
Tel.: +43 / 1 / 53 405 – 0
office@hotelamstephansplatz.at
www.hotelamstephansplatz.at

 


Veröffentlicht am: 18.03.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Werbung

 

 

Neu auf der frauenfinanzseite.de


 

 

 

 

Kursabfrage

Werbung

Werbung

 

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2019 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.