| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz |
       
   
Mittwoch, 19. Dezember 2018
   
 

Werbung


 

Wellnessurlaub zu zweit

Höchste Zeit, gemeinsam die Seele baumeln zu lassen

Zeit ist das kostbarste Geschenk: Immer mehr Menschen suchen in unserem schnelllebigen, global vernetzten Alltag nach Ruhe und Entspannung, nach Nähe zur Natur, nach Stille und Genuss. Die schönsten Erinnerungen sind schließlich oft Erlebnisse, für die man sich bewusst Zeit genommen hat.

So manch einer muss die Kunst des Ausruhens erst wieder lernen. Wellness zu zweit, das ist endlich wieder einmal Momente miteinander teilen, zusammen lachen, bei einer Massage entspannen, gutes Essen genießen, neue Landschaften entdecken und viel mehr. Am besten geht das mit dem/der Liebsten, aber auch mit der besten Freundin. Zum gemeinsamen Seele baumeln lassen lädt das Parkhotel de Wiemsel in der niederländischen Region Twente ein.

Ruhe & Natur erleben

Ob Naturliebhaber oder hoffnungsloser Romantiker – beim Anblick der Gegend rund um das mittelalterliche Künstlerstädtchen Ootmarsum, das sich in den verschiedensten Rot- und Goldtönen hüllt, hüpft das Herz. Das liegt sicherlich auch an der Begleitung. Tief ein- und ausatmen und in frischer Herbstluft die Zeit und Ruhe für Gespräche genießen, ist bei einem Spaziergang durch „das andere Holland“ mit Abstand zur Heimat einfacher als im Alltag. Nur wenige Autominuten von Nordrhein-Westfalen oder Niedersachsen entfernt, entschleunigen Frischverliebte, Paare, Eltern oder auch beste Freundinnen bereits bei der Ankunft im Vier-Sterne-Superior-Hotel.

Die 70.000 Quadratmeter große Parklandschaft macht’s möglich. Die entspannte Großzügigkeit spiegelt sich auch in den 56 Suiten, erbaut im einstöckigen traditionellen Backsteinstil, wider. Sie verfügen größtenteils über eine eigene Sonnenterrasse sowie einen direkten Zugang zum einzigartigen Park, der das gesamte Anwesen umsäumt. Die grüne Umgebung aufsaugen und ein sprichwörtliches „Waldbad“ nehmen, kann man besonders gut im nahegelegen Naturreservat Het Springendal: Besucher hören nichts als das Rascheln des Windes in den gefärbten Herbstblättern über den weitläufigen Weiden und Wäldern und das Blöken der Schafe, die die historische Heidelandschaft erhalten.

Wellness deluxe

Um dem hektischen Leben zu entfliehen, verwöhnt das Parkhotel de Wiemsel seine Gäste im hauseigenen Spa mit verschiedenen Wellness-Behandlungen. Ob bei der lockernden Aromaöl-Massage, der pflegenden Gesichtsbehandlung, der wohltemperierten Schwitzkur im Dampfbad oder in der anregenden Lichtdusche im Solarium - die Ruhe-Oase wurde dafür kreiert, um Stress zu reduzieren, das System des Körpers neu zu starten und revitalisiert in den Alltag zurückzukehren. Einfach abtauchen kann der Gast im großzügigen Innenpool sowie im Außenpool mit wunderschöner Terrasse inmitten der einmaligen Parklandschaft. Hier lassen sich die letzten Sonnenstrahlen des Jahres ausgiebig genießen. Vor allem an kälteren Tagen und in den frischen Abendstunden spendet die finnische Saune wohlige Wärme.

Kuschelzeit zu zweit


Im Alltag bleibt leider oft viel zu wenig Zeit für entspannte Stunden zu zweit. Höchste Zeit, das zu ändern und es sich im Parkhotel de Wiemsel so richtig gut gehen zu lassen: Ausschlafen, entspannt frühstücken, gemeinsam die schöne Landschaft von Twente erkunden, sich anschließend mit Massage und Kosmetik verwöhnen und den Abend bei einem romantischen Dinner ausklingen. Den Wunsch nach Privatsphäre und Abgeschiedenheit erfüllt das Vier-Sterne-Superior-Hotel im Handumdrehen.

Knisternde Romantik für lodernde Herzen


Für den entspannten „Dutch way of life“ werden unsere Nachbarn oft bewundert. „Gezelligheid“ ist ein im niederländischen häufig genutztes Wort, das eine bestimmte gemütliche Atmosphäre und eine Form des Austauschs beschreibt. Das gesellige Beisammensein wird auch im Parkhotel de Wiemsel zelebriert: Beim „Ring of Fire“ genießen Gäste in der Parkanlage gemütlich bei einem Glas Wein das prasselnde Feuer. Ergänzend zum romantischen Dinner bei Kerzenschein mit dem Schatz, knistert hier – eingekuschelt in bequemen Sitzkissen – garantiert nicht nur das brennende Holz in der Feuerschale unter dem funkelnden Sternenhimmel.

 


Veröffentlicht am: 11.10.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Werbung

 

 

 

Kursabfrage

Werbung

 

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2018 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.