^
| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz |
       
   
Dienstag, 27. Oktober 2020
   
 

Werbung


 

Marktbericht Börse Stuttgart: Euwax-Trends

Verluste auf breiter Front – Steigende Corona-Zahlen lassen selbst Börsen-Lieblinge fallen

Für den DAX geht es am Donnerstag deutlich nach unten. Der deutsche Leitindex verliert knapp 400 Punkte und steht mit einem Minus von circa 3% bei 12.630 Punkten. Nachdem sich der Index über die letzten Wochen wacker auf bis über 13.000 Punkte gekämpft hatte, nehmen die Stuttgarter Anleger angesichts rapide steigender Corona-Infektionszahlen heute auf breiter Front Gewinne mit.
 
Die meistgehandelten Aktien der Stuttgarter Anleger

1. Amazon
(WKN: 906866)
Die Papiere des amerikanischen Technologie-Konzerns befinden sich heute unter den meistgehandelten Aktien in Stuttgart. Die Aktie muss analog zum breiten Markt Verluste wegstecken und verliert gut 2%. Angesichts der starken Kursentwicklung der letzten Monate gönnen die Anleger der Aktie vorerst eine Verschnaufpause. Amazon legte in den letzten zwölf Monaten – trotz oder gerade wegen der Corona-Pandemie und gestiegener Nachfrage im Onlinehandels-Geschäft – um 75% zu.

2. Daimler (WKN: 710000)
Am DAX-Ende findet sich heute die Daimler-Aktie wieder. Neue Konjunktursorgen machen sich unter den Anlegern in Stuttgart breit, weil sich die Situation weiter verschärft. Nach heftigen Verlusten im März konnte sich die Aktie zwar wieder erholen; auf Jahressicht steht dennoch ein knappes Minus von 4,5%.

3. Nel ASA (WKN: A0B733)
Die Aktie des norwegischen Wasserstoff-Herstellers wird heute in einem ohnehin schwachen Marktumfeld stark abverkauft und verliert fast 6%. Da hilft auch die gestern veröffentlichte Meldung über einen neuen Auftrag des polnischen Energie-Unternehmens ZE PAK für den Bau von Wasserstoff-Tankstellen im Wert von 3,2 Millionen Euro nicht weiter.

 


Veröffentlicht am: 15.10.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Werbung

 

 

Neu auf der frauenfinanzseite.de


 

 

 

 

Kursabfrage

Werbung

Werbung

 

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2019 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.