^
| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz |
       
   
Dienstag, 27. Oktober 2020
   
 

Werbung


 

Chartanalyse: Deutsche Bank

Halten …

(Chart & Rat) Die Deutsche Bank-Aktie befand sich in einem intakten langfristigen Seitwärtstrendkanal. Aus dem Bereich dieser Seitwärtsbewegung ist die Aktie nach unten ausgebrochen, jedoch im weiteren Verlauf (21.09.2020) wieder in diesen Bereich eingetreten. Da der Ausbruch und der Wiedereintritt zeitlich eng beisammen liegen, hat der Seitwärtstrendkanal weiterhin bestand. Ob sich nun diese Seitwärtsbewegung fortsetzt oder aber wieder signifikant (> 3%) nach unten verlassen wird, werden wir für Sie beobachten. Grundsätzlich hat sich das Chartbild durch die Aufwärtsbewegung nur mit Einschränkung verbessert, denn einen positiven Stimmungsumschwung wird die Aktie erst nach Verlassen des Seitwärtstrendkanals nach oben erleben. Solange bleibt die Deutsche Bank Aktie weiterhin unter Beachtung des nächsten Stop-Kurses nur eine Halteposition.

Stand: 22.9.2020

Der obige Text spiegelt die Meinung der jeweiligen Autoren wider. Frauenfinanzseite.de übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche rechtliche oder sonstige Ansprüche aus.

Quelle: Chart & Rat
Foto:
Pixabay

Nutzen Sie auch unser Börsenlexikon.

 


Veröffentlicht am: 23.09.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Werbung

 

 

Neu auf der frauenfinanzseite.de


 

 

 

 

Kursabfrage

Werbung

Werbung

 

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2019 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.