^
| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz |
       
   
Dienstag, 4. August 2020
   
 

Werbung


 

Marktbericht Börse Stuttgart: Euwax-Trends

DAX auf dem Weg zur 13.000?

So darf eine neue Handelswoche gerne starten: Der DAX klettert am Montag zwischenzeitlich bis auf 12.842 Punkte und steht am Mittag rund 100 Punkte tiefer noch solide 1,7% im Plus.

Schwung verliehen positive Wirtschaftsdaten und rückläufige Infektionszahlen aus China sowie frische Daten zu den Einzelhandelsumsätzen in der EU, die die Markterwartungen übertrafen.
 
Amazon auf Allzeithoch

Mit einem Volumen von knapp zwei Millionen Euro ist Amazon heute einer der Umsatzspitzenreiter in Stuttgart – und mit einem Tageshoch von 2.621 Euro markierte die Aktie am Morgen ein neues Allzeithoch. Damit setzt Amazon seinen Höhenflug nahtlos fort, seit Jahresbeginn hat die Aktie bereits 56% zugelegt.

Als meistgehandelte Aktie in Stuttgart gibt Wirecard heute 17,3% auf 2,69 Euro ab. Berichten zufolge scheinen die Geschäftszahlen bei Wirecard schon länger nicht ganz stimmig zu sein. So sollen die diversen Wirecard-Gesellschaften seit Jahren rote Zahlen schreiben, die durch mutmaßliche Luftbuchungen kaschiert werden sollten. Im Jahr 2018 beispielsweise, als Wirecard in den DAX aufstieg, wies der Konzern zwar steigende Gewinne aus, doch tatsächlich sollen die Geschäfte unter Einfluss Wirecards 74 Millionen Euro Verlust gemacht haben.

Rege gehandelt wird von den Stuttgarter Anlegern zum Wochenauftakt bei einem Plus von 6,5% auch Nel ASA. Ende letzter Woche hatte Nel ASA mitgeteilt, dass der norwegische Staat ein Forschungsprojekt mit umgerechnet rund 1,5 Millionen Euro unterstützt. Damit sollen die Effizienz der alkalischen Elektrolyseurplattform gesteigert und die Produktionskosten gesenkt werden. Der Startschuss wird noch für das dritte Quartal diesen Jahres angepeilt.

 


Veröffentlicht am: 06.07.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Werbung

 

 

Neu auf der frauenfinanzseite.de


 

 

 

 

Kursabfrage

Werbung

Werbung

 

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2019 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.