^
| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz |
       
   
Donnerstag, 28. Mai 2020
   
 

Werbung


 

Barings-Kommentar: Ein Blick auf die neue Post-Virus-Weltordnung

... von Agnès Belaisch, Barings Investment Institute, zur Corona-Krise aus amerikanischer Sicht

Europa wurde aus der Not geboren, und in der Not blüht es auf, vor allem wenn Frankreich und Deutschland sich darauf einigen, die Führung zu übernehmen.

Beide Länder überquerten den Rubikon und vereinbarten EU-Transfers in Höhe von 500 Milliarden Euro an Sektoren und Regionen, die am stärksten vom Virus betroffen sind. Die Mittel werden als Teil des mehrjährigen EU-Haushalts verwaltet und über die Ausgabe von Anleihen durch die Europäische Kommission aufgebracht. Das Geld aus dem Haushalt ist fungibel, aber so nah an den Corona-Bonds, wie es nur geht. Aber brauchte es wirklich einen Virus und ein deutsches Bundesverfassungsgericht, um die europäische Transferunion auf den Weg zu bringen?

Wir haben dieser Tage einen Blick auf die neue Post-Virus-Weltordnung werfen können. Die EU kündigte ihre Entscheidung an, den Verbraucherschutz zu lockern, um nationale Champions zu schaffen und zu unterstützen, die in der Lage sind, auf der globalen Bühne zu konkurrieren. Damit ist offiziell der Grundstein für eine europäische Souveränitätspolitik gelegt, nicht unähnlich den gleichartigen Bestrebungen in anderen Teilen der Welt. Die EU wird ihre Pole-Position nicht aufgeben, ohne hart darum zu kämpfen.

 


Veröffentlicht am: 22.05.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Werbung

 

 

Neu auf der frauenfinanzseite.de


 

 

 

 

Kursabfrage

Werbung

Werbung

 

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2019 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.