| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz |
       
   
Dienstag, 11. Dezember 2018
   
 

Werbung


 

Wieso? Weshalb? Warum?

So sorgt die Generation Y für die Zukunft vor

Hedonismus steht bei ihr im Vordergrund – Arbeiten, um Spaß zu haben, und Stress um jeden Preis vermeiden, das sind die Devisen der sogenannten Generation Y. Zu ihr zählen Akademiker zwischen 20 und 35 Jahren, die dafür bekannt sind, Althergebrachtes infrage zu stellen.

Es ist also kein Zufall, dass das „Y“ wie das englische „Why“ (Warum) ausgesprochen wird. Die auch als Millennials bezeichnete Generation hinterfragt Abläufe, Regelungen und Traditionen wie etwa die Work-Life-Balance. Neben gegenwärtigen Aspekten beschäftigen die Ypsiloner auch Zukunftsängste: Für den Lebensabend vorzusorgen spielt dabei eine zentrale Rolle. „Eine frühzeitige Geldanlage macht aus verschiedenen Gründen Sinn – so erfüllen etwa Anlage-Immobilien die Ansprüche der jungen Generation“, weiß Sebastian Reccius, Vorstandsmitglied der DI Deutschland.Immobilien AG.

Weltoffene Investoren

Ypsiloner befassen sich mit ernsten Themen wie dem demografischen Wandel, da ihnen die Auswirkungen auf ihre Gegenwart und Zukunft bewusst sind. Heute stemmen sie die Renten der Baby-Boomer-Generation, morgen sind sie selbst von der gesetzlichen Rente abhängig, deren Entwicklung schwer vorhersehbar scheint. Anstatt mit 40 Jahren steht die Vorsorge schon mit 20 Jahren im Fokus der jungen Generation. Gegenwärtig konzentrieren sich die Millennials auf eine Work-Life-Balance und genügend Zeit für Freunde und Familie. Diese Werte stehen klar vor dem Erfolg im Beruf. „Geldanlagen sollten also so ausgerichtet sein, dass diese unabhängig von Karrierewegen der Ypsiloner im Alter genügend Rendite abwerfen. Das erfüllt etwa eine Anlage-Immobilie“, so Reccius. Auch die Anforderungen an den Urlaub verändern sich – Ferien bedeuten nicht länger Bettenburg auf Mallorca, sondern mehrwöchige Reisen auf andere Kontinente. „Ein Pächter kümmert sich um die Verwaltung eines Objekts, die sprunghafte Generation bindet sich daher mit einer Investition nicht an einen Standort und kann problemlos für einen längeren Zeitraum verreisen“, weiß das Vorstandsmitglied der DI Deutschland.Immobilien AG.

Geld anlegen, aber richtig

Die Generation Y hinterfragt den Finanzmarkt: Schnell, unkompliziert und sicher soll es sein. Anstatt in Fonds oder Aktien zu investieren, entscheiden sich viele für Immobilien. „Für Millennials ist die Pflegeimmobilie die optimale Anlage, denn sie entgegnet den Zukunftsängsten der jungen Generation mit Sicherheit und Wertstabilität“, so Reccius. So erfreuen sich Seniorenheime als Anlage immer größerer Beliebtheit. Denn aufgrund einer hohen Belegungsrate und der Reduzierung eventueller Mietausfälle durch das Einspringen der Sozialhilfeträger handelt es sich um eine risikoarme Investition mit einem zuverlässigen Mietzins. Langfristige Sicherheit versprechen außerdem die Pachtverträge mit einer Laufzeit von 20 Jahren und Verlängerungsoptionen.

Zudem sichert eine Seniorenresidenz als Kapitalanlage, dank des bevorzugten Belegungsrechts, einen Pflegeplatz ohne lange Wartezeiten für Besitzer und nahe Angehörige. „Für die Generation Y bringen Pflegeimmobilien gleich mehrere Vorteile: Auf der einen Seite erfüllen sie die Anforderungen einer abgesicherten Altersvorsorge und auf der anderen Seite schwächen sie die Folgen des demografischen Wandels ab – sodass sich die Ypsiloner mit einer Investition auch sozial engagieren“, so der Experte der DI Deutschland.Immobilien AG. 

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 08.11.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Werbung

 

 

 

Kursabfrage

Werbung

 

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2018 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.