| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz |
       
   
Dienstag, 18. Dezember 2018
   
 

Werbung


 

Vorsicht Cyberkriminalität

So sind Sie immer auf der sicheren Seite

Im Zeitalter des Internets und vor allem der Cyberkriminalität, kann es sehr einschüchternd sein, den Computer oder Laptop regelmäßig zu verwenden.

Es gibt allerdings verschiedene Tipps und Tricks, die wir Ihnen hier vorstellen möchte, die Sie bei der Sicherheit im Internet unterstützen werden und Ihnen den Spaß am World Wide Web wieder näher bringen wird.

Tipps und Tricks für Sicherheit im Internet

Hier finden Sie eine kleine Auswahl der Maßnahmen, die Sie für sich treffen können, um die Sicherheit im Internet gewährleisten zu können.

Diese sollten nicht nur von Ihnen, sondern von jedem User Ihres Laptops oder PC’s beachtet werden, damit Sie auch zu durchweg sicher sind.

Anti-Viren und Malware Programm

Wenn man heutzutage einen Laptop oder PC kauft, ist meist eine Anti-Viren Programm schon vor installiert oder Sie werden kurz nach starten des Laptops/PC’s aufgefordert sich eine kostenlose Variante runterzuladen. Sie haben hier die Möglichkeit von 0 bis mehrere 100 Euro in ein Programm zu investieren. Für einen normalen Gebrauch und bei Berücksichtigung unserer Tipps, sind Sie mit einer kostenlosen bis sehr günstigen Version auf der sicheren Seite. Empfehlenswert sind die Programme von Avira und Antivirus.

Zudem sollten Sie sich ein Malware Programm zulegen. Malware sind Schadprogramme beziehungsweise Schadsoftwares, die sich unbemerkt auf Ihrem Computer verstecken und im schlimmsten Fall, Jemandem unbefugten Zutritt zu Ihrem Rechner bescheren können. Demnach setzen Sie auf Malware Scanner wie Malwarebytes und Adwcleaner.

Spam E-Mails

Wer kennt sie nicht, Spam E-Mails? Wir bekommen sie alle ob wir wollen oder nicht. Diese geht es aber grundsätzlich zu ignorieren. Auch E-Mails von plötzlichen Gewinnen oder die von Unbekannten Absendern sollten Sie direkt löschen. Sehr wichtig ist es auch, keine Anhänge aus diesen E-Mails runterzuladen, da sich dort meist die Viren befinden.

Der Spam Folder hat seinen Sinn, alles was sich darin befindet ist grundsätzlich Müll. Daher tun Sie sich einen Gefallen und öffnen keine Spam E-Mails, da diese meist mit bösartigen Viren verseucht sind und Ihrem Laptop oder PC, sicherlich nichts Gutes wollen.

Nichts unbefugtes herunterladen

Sie sollten weder unbekannte Inhalte aus E-Mails runterladen, noch sonst wo im Internet. Wenn Ihnen eine Website als unseriös Auftritt und Sie kein gutes Gefühl haben, dann lassen Sie es bleiben, verlassen Sie die Website und vor allem starten Sie keinen Download. Streamen Sie auch keine Filme auf illegalen Websiten oder laden sich illegal Musik herunter, in diesen Dateien verstecken sich mit großer Sicherheit Viren und Malware. Wählen Sie lieber die legalen Alternativen wie Netflix, Sky oder Spotify.

Vorsicht beim Online Kauf

Bei einem Online Kauf sollten Sie mehrere Dinge beachten. Beginnend mit der Frage, wie bekannt dieser Shop ist. Wenn Sie beispielsweise bei weit verbreiteten Shops wie Otto oder Zalando kaufen, können Sie sich sicher sein, dass auch ihre Daten sicher sind. Wählen Sie aber Shops auf dem Ausland oder kleinere Shops aus Deutschland, dann
überprüfen Sie die Sicherheit mit folgenden Punkten:

•    Gibt es ein Impressum?
•    Hat der Shop das Trusted Shops Siegel?
•    Gibt es die Möglichkeit nach Erhalt der Ware zu zahlen?
•    Was für Ergebnisse kommen, wenn ich den Namen des Shops google?
•    Wie sind die Bewertungen?
•    Welche Angaben muss ich geben?
•    Wie kann ich zahlen? Paypal als sichere Variante?

Vorsicht beim Online Spiel

Sollten Sie zu den Leuten gehören, die gerne Online spielen, seien es Wetten, Casino Spiele oder auch nur Spiele im Allgemeinen, gibt es ein paar Punkte zu beachten. Leider sind nicht alle Online Spiel Portale seriös, demnach sollten Sie auf Vergleichsportalen wie Onlinecasinobetrug.net recherchieren und sicher gehen, dass Ihr Geld auch da ankommt, wo es ankommen soll. Zudem kann es bei unseriösen Seiten passieren, dass Ihr Gewinn nicht ausgezahlt wird.

Setzen Sie lieber auf die altbekannten Anbieter wie Interwetten, Bet-and-win oder wunderino und genießen Sie ganz sicher den vollen Spielgenuss.

Online Banking, Kreditkarte und Paypal

Die heutigen Online Banking Systeme der großen deutschen Banken sind sicherheitstechnisch sehr gut gerüstet, doch wenn hier ein Fehler passiert, kann Ihnen das teuer zu stehen kommen. Achten Sie darauf sich immer auszuloggen und die Passwort Eingabe vor Ihrem Umfeld zu verstecken. Auch die Dokumente mit Pin, Puk, etc. sollten Sie sicher verstauen.

Das Gleiche gilt für Paypal, achten Sie auf ein möglichst langes und sicheres Passwort, ändern Sie es wenn möglich regelmäßig. Bei Kreditkarten sollten Sie sicher gehen, dass Ihre Daten, beispielsweise bei Käufen gut gesichert sind, sodass Niemand unbefugt Zugriff auf Ihr Konto hat.

Passwörter regelmäßig erneuern

Ein so simpler Punkt, den wir doch so oft vergessen. In einem stressigen Alltag ist es kein Wunder, dass man nicht daran denkt regelmäßig das Passwort zu ändern, obwohl es doch so wichtig ist. Das Passwort ist der größte Schutz den Sie vor einem unbefugten Zugriff haben, sei es auf Sozialen Netzwerken, Ihrer privaten Cloud oder sogar Ihrem Konto. Setzen Sie auf ein langes Passwort, Groß- und Kleinschreibung und Zahlen.

Unbefugte Zugriffe

Sie können Ihren Laptop oder PC nicht nur Online schützen, sondern auch vor Ort. Lassen Sie Ihren Laptop nie unbeaufsichtigt liegen oder geben Sie ihn nie an Personen, die Sie nicht kennen und nicht vertrauen. Eine Spy-Software ist schnell installiert und in vielen Fällen wissen die Betroffenen nicht, dass sie beobachtet werden. Daher sollten regelmäßige Anti-Virus und Malware Checks gemacht werden und sichern Sie ihren Computer mit einem Passwort ab.

Abgesichert im World Wide Web

Auch wenn diese ganzen Maßnahmen als sehr einschüchternd wirken, lassen Sie sich davon nicht abschrecken und genießen Sie die vielseitigen Möglichkeiten des Internets. Viele der oben genannten Punkte werden von Ihnen mit der Zeit schon unbewusst ausgeführt, da es zur Norm geworden ist. Wichtig ist nur bewusst mit Ihrem Laptop oder PC umzugehen und diesen nicht an Unbefugte zu verleihen, genauso auch im Internet, wenn Ihnen eine Website nicht zusagt oder Sie kein gutes Gefühl haben, dann vertrauen Sie darauf und lassen es bleiben.

Das Internet hat viele Vorzüge, die uns das Leben vereinfachen können. Wenn wir dem mit einem klaren Menschenverstand gegenübertreten, dann steht dem vollen Genuss nichts im Wege. Beherzigen Sie unsere zahlreichen Tipps und Tricks und schon sind Sie ganz sicher unterwegs im Internet.

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 24.09.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Werbung

 

 

 

Kursabfrage

Werbung

 

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2018 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.