| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz |
       
   
Donnerstag, 19. Juli 2018
   
 

Werbung


 

Tropical Islands in niederländischer Hand

Jan Janssen übergibt Schlüssel an Michiel Illy

Mit der feierlichen Schlüsselübergabe am 18. Januar ist es offiziell: der Niederländer Jan Janssen (Foto re.) übergibt die Geschäftsführung von Europas größtem tropischen Urlaubsresort an seinen Landsmann Michiel Illy. Seit September 2017 ist Illy bereits im Unternehmen, um sich mit dem umfangreichen Aufgabenbereich vertraut zu machen.
 
Der gebürtige Amsterdamer erfüllt alle Voraussetzungen, um die stetig wachsende Ferienanlage weiterzuführen. Illy begann seine Karriere bei der Konkurrenz: bei Center Parcs war er zunächst Management Trainee und arbeitete sich über mehrere Jahre zum Development Manager für alls Parc in Europa hoch. Im späteren Verlauf gründete er gemeinsam mit Kollegen eine eigene Beratungsfirma für die Entwicklung von Ferienresorts. Seine Erfahrung uns sein Know-How führten ihn 2011 nach China, wo er im Rahmen eines Joint Ventures für die Entwicklung von Ferienresorts nach europäischen Vorbild verantwortlich war.

Auch nach 17 Jahren im Bereich der Produktentwicklung ist er offen für Neues: „Ich freue mich auf die Herausforderungen, die das Tropical Islands mit sich bringt. Es ist ganz wichtig, dass wir das Resort weiterentwickeln, denn die Konkurrenz in Europa schlägt nicht“, so der 51-jährige Niederländer.

Im Rahmen der Feierlichkeiten wurde Jan Janssen von Kollegen, Geschäftspartnern und Vertretern aus der Politik verabschiedet. Er war im November 2013 ins Tropical Islands gekommen und sorgte seitdem für steigende Umsatz- und Gästezahlen. Allein in 2017 kamen 1,1 Mio. Gäste in das tropische Urlaubsparadies. Die knapp 2.000 Gästebetten sind ganzjährig im Durchschnitt zu 85 Prozent ausgelastet.
 

Tropical Islands

Tropical Islands bietet exotischen Kurzurlaub mit zahlreichen Attraktionen und vielen verschiedenen Übernachtungsmöglichkeiten. In einer der größten freitragenden Hallen der Welt treffen die Asien-Pazifik Region, Afrika und Südamerika aufeinander. Europas größte tropische Urlaubswelt befindet sich rund 60 Kilometer südlich von Berlin am Rande des Spreewaldes. Seit seiner Eröffnung 2004 wurde das Resort stetig ausgebaut. Heute empfängt das tropische Urlaubsparadies rund 1,1 Mio. Gäste im Jahr und gehört damit zu den beliebtesten Reisezielen Deutschlands. Das Unternehmen ist mit über 600 Mitarbeitern einer der wichtigsten Arbeitgeber der Region.


Das langjährige Aufsichtsratsmitglied Joachim Hagemann zeigt sich in seiner Rede zuversichtlich, mit Michiel Illy einen geeigneten Nachfolger gefunden zu haben. Noch in diesem Jahr will der neue Chef die Umsetzung weiterer Projekte auf dem Gelände des Tropical Islands Resorts vorantreiben. Dazu gehören der Bau exklusiver Unterkünfte sowie die Erweiterung der Aktivitäten im Dome und im Außengelände. So können sich Gäste auf eine neue Spielwelt für Kinder, Bogenschießen für alle Altersgruppen und einen Streichelzoo freuen. Darüber hinaus soll es für kleine und große Gäste ein Unterhaltungsprogramm geben.

Foto: © Dietmar Gust

 


Veröffentlicht am: 19.01.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

 

 

 

Kursabfrage

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2017 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.