| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz |
       
   
Mittwoch, 14. November 2018
   
 

Werbung


 

PIXAR - 25 Years of Animation

2012-04-20:E5 {SUMMARY}

Mit Werken wie TOY STORY, DIE MONSTER AG, FINDET NEMO und CARS hat Pixar Filmgeschichte geschrieben. In der Ausstellung PIXAR - 25 Years of Animation werden vom 06. Juli 2012 bis 06. Januar 2013 erstmalig in Deutschland mehr als 500 Exponate zur Entstehung der vielfach preisgekrönten computeranimierten Spielfilme aus der kalifornischen Erfolgsschmiede in der Bundeskunsthalle in Bonn präsentiert.
 
Von John Lasseter, dem Chief Creative Officer von Disney/Pixar, stammt der Kernsatz, dass Pixar-Filme aus drei wesentlichen Elementen bestehen, aus „World“, „Character“ und „Story“: den Welten, in denen der Film spielt, den handelnden Figuren und den Geschichten, die erzählt werden. Daraus gehen auch die drei Hauptkapitel der Ausstellung hervor, die eine Vielzahl von Monitoren, Projektionen und Touchscreens bereithält, um Filmelemente plastisch darzustellen oder Zusatzinformationen zu geben.
 
Die Kunstausstellung zeigt Arbeiten aus den Filmwerkstätten und bietet dem Besucher die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen der Filmemacher zu werfen. Von der ersten Filzstiftskizze über Grafiken, Farbzeichnungen und Skulpturen präsentiert die Ausstellung mit informativen und unterhaltsamen Extras den künstlerisch-kreativen und technischen Prozess der Filmentstehung.
 
Weitere Informationen zur Ausstellung PIXAR - 25 Years of Animation finden Sie unter www.bundeskunsthalle.de.
 
Ab 02. August im Kino: MERIDA – LEGENDE DER HIGHLANDS
 
Vor der beeindruckenden Kulisse der schottischen Highlands entführt MERIDA – LEGENDE DER HIGHLANDS in eine urtümliche und geheimnisvolle Welt, in der seit Menschengedenken die alten Geschichten von epischen Schlachten und mystischen Legenden von Generation zu Generation weitergegeben werden. Das große Kino-Abenteuer reiht sich ein in den Reichtum dieser Sagenwelt mit einer mutigen jungen Heldin, die den Traditionen, der schrecklichsten aller Bestien und ihrem Schicksal, verheiratet zu werden, die Stirn bietet.
 
Mit MERIDA – LEGENDE DER HIGHLANDS inszenierten Mark Andrews (Story Supervisor „Die Unglaublichen – The Incredibles“ und „Ratatouille“) und Brenda Chapman („Der Prinz von Ägypten“) ein außergewöhnliches, packendes Animationsabenteuer voll einzigartiger Charaktere, unwiderstehlichem schottischem Humor und einem unverwechselbaren Charme, wie ihn alle Pixarfans lieben!

 


Veröffentlicht am: 20.04.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Werbung

 

 

 

Kursabfrage

Werbung

 

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2018 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.