| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz |
       
   
Montag, 17. Dezember 2018
   
 

Werbung


 

Newcomerin des Jahres 2012: Kathrin Wickenhäuser

And the winner is… Kathrin Wickenhäuser wurde zur „Newcomerin des Jahres“ in Bayern gewählt und im Rahmen des Schwarz-Weiß-Balls der Münchner CSU ausgezeichnet. Die Urkunde wurde am vergangenen Samstagabend im Festsaal des Münchner Löwenbräukellers von Josef Schmid, Vorsitzender der CSU-Stadtratsfraktion im Münchner Rathaus, übergeben.

Die Jury setzte sich zusammen aus Vertretern des Bundes der Selbstständigen, der Wirtschaftsjuroren, der Familienunternehmer, des Bundesverbandes Junger Unternehmer und der Mittelstandsunion der CSU München.
 
Diese hat Kathrin Wickenhäuser von der Wickenhäuser & Egger AG als Newcomerin des Jahres ausgezeichnet, weil sie erfolgreich das Unternehmen ihrer Familie in vierter Generation mit neuen Impulsen weiterführt. So ist sie seit zwei Jahren als Geschäftsführende Gesellschafterin das Hotel Cristal und konnte mit der Neugestaltung des Hotel Dolomit ein eigenes Unternehmenskonzept entwickeln und umsetzen. Damit hat sich die Unternehmenskapazität auf 400 Betten und über 400 Konferenzplätze erhöht. Auch die Konzeption  des Restaurant 1912 und Bar mit 70 Sitzplätzen ist eine Entscheidung von Kathrin Wickenhäuser.

Als Unternehmerin mit Herz fühlt sie sich verantwortlich für ihre derzeit 61 Mitarbeiter, ihre Gäste und ihren Standort im südlichen Bahnhofsviertel Münchens. Regionalität und nachhaltiges Wirtschaften kennzeichnen sie ebenso, wie das besondere Engagement für die Ausbildung junger Menschen mit Migrationshintergrund.

Zur Person: Kathrin Wickenhäuser studierte Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und diplomierte zum Thema „Erfolgsfaktoren für die generationsübergreifende Unternehmensübergabe von Familienunternehmen“ bevor sie in namhaften Häusern wie dem Raffles Hotel Vier Jahreszeiten sowie beim Kempinski Hotel Atlantic in Hamburg berufliche Erfahrungen sammelte.

Seit 2008 ist Kathrin Wickenhäuser Geschäftsführende Gesellschafterin des Familienunternehmens Dazu zählen das Best Western Hotel Cristal, das Hotel Dolomit, der CarPark Cristal sowie das Restaurant 1912 – alle in der Umgebung des Münchner Hauptbahnhofes gelegen.

Neben ihrem beruflichen Betätigungsfeld in der Hotellerie engagiert Kathrin Wickenhäuser sich stark im ehrenamtlichen Bereich. So fungiert sie unter anderem als Vizepräsidentin der IHK für München und Oberbayern, als Bayerische Ausbildungsbotschafterin sowie als Handelsrichterin. Darüber hinaus ist sie Mitglied im Bildungsausschuss des Bayerischen Hotel- & Gaststättenverbandes sowie des Vorstandes im Bund der Selbstständigen München.

Ebenso engagiert Kathrin Wickenhäuser sich im Tourismusausschuss des Wirtschaftsbeirates Bayern und der IHK und organisiert Stadtteilführungen im Rahmen der Münchner Volkshochschule. Außerdem ist die 32-Jährige Mitglied des IN VIA-Rates. Dabei handelt es sich um einen katholischen Fachverband der Caritas und um einen anerkannten Träger der Jugendhilfe.

Quelle: Hotel Cristal

 


Veröffentlicht am: 03.02.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Werbung

 

 

 

Kursabfrage

Werbung

 

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2018 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.