| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz |
       
   
Dienstag, 20. November 2018
   
 

Werbung


 

Nachhaltige Massivhäuser

Bauen mit Zukunft

In privaten wie öffentlichen Bereichen wird das Thema Nachhaltigkeit zunehmend zur relevanten Komponente, wenn es um Entscheidungen geht. In Sachen Hausbau ist die massive Bauweise für viele Menschen immer noch die erste Wahl – und das zu Recht!

Das Massivhaus und seine Eigenschaften

Was zeichnet ein Massivhaus aus, was macht es nachhaltig? Diese Fragen lassen sich bereits anhand der gewählten Baustoffe beantworten. Namhafte Hersteller wie die Viebrockhaus AG bauen seit vielen Jahrzehnten Massivhäuser Stein auf Stein mit Baustoffen wie Poroton, Porenbeton oder Kalksandstein. Die langlebigen Materialien mit guter Ökobilanz und umweltfreundlicher Herstellung sind neben der hochwertigen Verarbeitung beim Hausbau einer der besten Garanten für nachhaltige Häuser. Mehr Infos zur Viebrockhaus AG lesen Sie im kaeuferportal.de!

Nachhaltigkeit ist gleich Langlebigkeit

Der Zusammenhang zwischen der Verwendung nachhaltiger Baustoffe und Langlebigkeit ist leicht erklärt: Je länger ein Produkt – in diesem Fall ein Haus – genutzt werden kann, umso günstiger fällt seine Ökobilanz aus. Das gilt auch dann, wenn man die Massivhäuser mit anderen Bauweisen wie zum Beispiel der Holzbauweise vergleicht. Mit einer Nutzungsdauer von rund 100 Jahren, einer leicht realisierbaren Wärmedämmung und einer hohen Wiederherstellungstoleranz bei Schadensfällen zum Beispiel durch Wasser, verbindet das Massivhaus Nachhaltigkeit und behagliches Wohngefühl.

Gute Wärmedämmung mit wenig Aufwand

Ein wichtiger Aspekt der Nachhaltigkeit eines Hauses betrifft den Energiebedarf. Heizung und Warmwasserbereitung nehmen einen Anteil von rund 50 % am Gesamtenergiebedarf ein. Entsprechend positiv wirkt sich eine Einsparung hier auf das Haushaltsbudget, aber auch auf die Umwelt aus. Moderne Technologien ermöglichen längst die Herstellung von Mauerziegeln, die die Wärmedämmung bereits mitbringen, zusätzliche Wärmedämmebenen und damit auch zusätzliche Fehlerquellen lassen sich durch die Verwendung beim Massivhaus deutlich reduzieren.

In Sachen Nachhaltigkeit beim Hausbau steht das Massivhaus ganz vorn. Für Verbraucher auf der Suche nach einem Hausanbieter ist es wichtig, mehrere Angebote zu vergleichen und nicht den erstbesten billigsten Anbieter zu wählen. Denn Haus bauen mit Qualität kostet Geld! Wie sich der Traum vom eigenen Haus mit der perfekten Baufinanzierung realisieren lässt, lesen Sie hier!

Bild 1: © istock.com/Tuned_In 
Bild 2: © istock.com/SimCh

 


Veröffentlicht am: 26.10.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Werbung

 

 

 

Kursabfrage

Werbung

 

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2018 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.