| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz |
       
   
Mittwoch, 21. November 2018
   
 

Werbung


 

Let’s Bands – Der Sommer kann kommen

Mit den praktischen Widerstandsbändern zur perfekten Strandfigur

Der Sommer rückt immer näher und die Vorfreude auf den wohlverdienten Urlaub wächst von Woche zu Woche. Dann heißt es wieder Sonne, Strand und gute Laune. Doch so manchem vermiest der Blick in den Spiegel die Stimmung, weil der eigene Körper noch weit von der Wunschfigur entfernt ist.

Fettpölsterchen an den falschen Stellen, und die Fitness lässt auch zu wünschen übrig. Eine effektive Methode dem erfolgreich entgegenzuwirken, bietet das Training mit den elastischen Widerstandsbändern von Let’s Bands. Mit der richtigen Kombination aus Aktivierung, Kräftigung und intensiven Intervallen helfen die powerbands dabei, auch in kurzer Zeit noch in Topform zu kommen. Dabei liegt der Fokus, neben kalorienverbrennenden Ganzkörper-Übungen, auch auf dem Training von einzelnen Muskelgruppen. Einem unbeschwerten Urlaub am Strand steht somit nichts mehr im Wege.

Einfach, effektiv und praktisch – die powerbands von Let’s Bands

Mit den elastischen powerbands lassen sich in kurzen, intensiven Trainingseinheiten alle Voraussetzungen für eine perfekte Saison schaffen. Denn schon mit wenigen, gezielten Übungen wird der gesamte Körper effizient trainiert. Ein weiterer Vorteil der powerbands: Sie passen in jede Tasche und können überall mit hingenommen werden. Hier setzt auch das funktionelle und ortsunabhängige Training von Let’s Bands an. In Verbindung mit HIIT (High Intensity Intervall Trainings) oder Freeletics führt der spezielle Mix aus Kräftigung und Intervallen zu einem optimalen Ergebnis. Das powerbands Set MINI beispielsweise besteht aus drei unterschiedlich starken Widerstandsbändern, die während der Übungen nicht nur die großen Muskelgruppen, sondern auch die tief liegenden Rumpfmuskeln, welche willentlich nicht angesteuert werden können, beanspruchen.

Spezielle sportartspezifische Workouts auf der Let’s Bands Trainingsplattform


Let’s Bands sorgt neben dem richtigen Trainingsequipment auch für das nötige Trainings-Know-how, um seinen Kunden maximalen Erfolg zu ermöglichen. Deshalb stehen mit der Let’s Bands Trainingsplattform über 650 Übungen sowie mehr als 100 Workouts mit variierenden Schwerpunkten jederzeit und auf jedem Endgerät zur Verfügung. Beispielhaft werden im Folgenden Übungen zur optimalen Strandfigur gezeigt.

Der Käfer
Ziel:  Kräftigung der Bauch-, und der Rumpfmuskulatur
Ausgangsposition: In Rückenlage das powerband an beiden Füßen platzieren, Beine angewinkelt, Arme nach oben gestreckt
Übung: Unteren Rücken am Boden halten, je ein Bein abwechselnd nach unten ausstrecken und das andere Richtung Arme ziehen, Arme leicht auseinanderdrücken
Wiederholungen: 10 Mal je Seite, 2-3 Sets
Tipp: Fortgeschrittene können zusätzliches powerband um die Handknöchel spannen, sodass der Rumpf stabil bleibt und zudem aktiviert wird

Squat
Ziel:  Kräftigung der Bein- und Gesäßmuskulatur, Verbesserung der Kraftausdauer
Ausgangsposition: Schulterbreiter Stand mit beiden Füßen auf powerband MAX, das Band mit beiden Händen auf Schulterhöhe greifen und in Kniebeuge-Stellung begeben
Übung: Knie langsam beugen bis ca. ein 90° Winkel im Kniegelenk erreicht ist, dann in schneller Bewegung in die Ausgangsposition zurück
Wiederholungen: 10-12 Mal, 2-3 Sets
Tipps: Rücken gerade halten, Knie bleiben im 90°-Winkel hinter den Fußspitzen, Gesäß nach hinten strecken

Sideplank
Ziel: Stärkung der seitlichen Rumpfmuskeln und der Gesäßmuskeln
Ausgangsposition: powerband über den Knien platzieren, in Seit-Plank-Position begeben und Becken vom Boden abheben, Rumpfmuskulatur und Gesäßmuskeln anspannen
Übung: Oberes Bein gegen den Widerstand vom Standbein anheben und wieder absenken, beide Beine durchgehend gestreckt halten, dabei nicht die Hüfte absetzen
Wiederholungen: 8-10 Mal, 2-3 Sets
Tipp: Beine, Hüfte und Rücken bilden eine gerade Linie, Zehen in Richtung Knie anziehen

 


Veröffentlicht am: 06.06.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Werbung

 

 

 

Kursabfrage

Werbung

 

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2018 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.