| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz |
       
   
Sonntag, 18. November 2018
   
 

Werbung


 

Kurztrips für Clevere nach Österreich und Südtirol

Neulich war’s wieder in der Zeitung zu lesen: Die Deutschen sind Urlaubsweltmeister. Kein Wunder, kaum ein Land hat so viele Feiertage wie Deutschland. Und wenn man die vielen Brückentage des Jahres 2012 geschickt mit einigen Urlaubstagen kombiniert, ergeben sich viele Gelegenheiten für kleine Auszeiten zwischendurch. Die kann man zum Beispiel nutzen, um nach Südtirol zum Wandern, nach Niederösterreich auf eine kulinarische Reise oder nach Tirol für ein paar entspannende Genießer-Tage zu fahren.

Authentischer Genuss im Weinviertel


Das Weinviertel in Niederösterreich lädt seine Gäste ein, intensiv in die Wein- und Wirtshauskultur der Region nordöstlich von Wien einzutauchen und bietet dazu ein fünf-Tages-Paket in den Weinviertler Genießerzimmern an. Zur Pauschale mit vier Übernachtungen inklusive Frühstück gehören viermal kulinarische Köstlichkeiten bei Weinviertler Wirten und Heurigen, eine Kellergassenführung, ein Spaziergang mit einem Winzer durch den Weingarten, ein mehrstündiges Weinseminar samt Heurigenjause und Abschlussdiplom sowie der Eintritt in ein TOP-Ausflugsziel der Region. Außerdem darf man eine Reben-Patenschaft übernehmen und sechs Flaschen Weinviertel-DAC mit nach Hause nehmen. Die Pauschale gibt des für 495,- Euro pro Person im Doppelzimmer.

Relaxtage zum Aufatmen im Cyprianerhof in Südtirol

Das Wanderhotel Cyprianerhof in St. Cyprian / Tiers am Rosengarten (Foto oben) stellt das Atmen in den Mittelpunkt eines 4-Tage-Programms. Der Tag beginnt mit Yoga-Übungen vor dem Vitalfrühstück, danach wandert man gemeinsam ins Tschamintal, um Kräuter zu suchen. Am Nachmittag werden die gesammelten Kräuter in der „Hexenkuchl“ vor dem Haus zu einer wirkstoffreichen Essenz destilliert, die als Saunaaufguss zum Einsatz kommt. Die Gäste dürfen bei dieser Prozedur mithelfen. Zu den Leistungen der Relaxtage gehören neben vier Übernachtungen mit Halbpension tägliche Erlebniswanderungen in die einzigartige Bergwelt der Dolomiten, Atemübungen mit dem Fitnesstrainer, eine Atemmassage, ein Alpenfango Latschenbad und kreative Saunaaufgüsse. Das Arrangement ist ab 428,- Euro pro Person buchbar.

Kurze Pause vom Alltag im Landhotel Hohenfels



Für Naturgenießer und Gourmets ist das Landhotel Hohenfels im Tiroler Tannheimer Tal ein heißer Tipp: Sein Gourmetrestaurant Tannheimer Stube ist mit drei Hauben im Gault Millau ausgezeichnet, die Region bietet Wanderern und Radlern unzählige sportliche Möglichkeiten. Je nach dem ob man am Donnerstag oder am Sonntag anreist, bekommt man drei oder vier Übernachtungen zum Preis von 477,- Euro. Man wohnt in einem südseitigen Landhauszimmer inklusive „Hohenfels Verwöhnhalbpension“ und wird mit einer Gesicht-Nackenmassage oder einer Fußbehandlung „Joy for feet“ verwöhnt.  Zur Einstimmung gibt es zwei Gläser Grüner Veltliner Winzersekt an der Hotelbar und hausgemachte Pralinen im Zimmer. Die kulinarische Krönung ist ein Feinschmeckermenü in der Tannheimer Stube.

Bergwellnss im Hotel Bad Moos in den Sextener Dolomiten

Das Sport & Wellnesshotel Bad Moos in Sexten liegt im Herzen des Naturparks der Sextener Dolomiten am Eingang des wild-romantischen Fischleintales. Im Wellness- und Gesundheitszentrum SPA BAD MOOS wird schwefelhaltiges Quellwasser in verschiedensten Formen angewendet, zum Beispiel im Tauchbecken, im Kneipp Parcours und in der Relaxgrotte Sulfurea des Saunariums. Die wohltuende Wirkung des Schwefelwassers kann man mit dem Package Bergwellness kennenlernen, in dem ein Wellnessgutschein im Wert von 50,- Euro inkludiert ist. Drei Übernachtungen inkl. Halbpension von Donnerstag bis Sonntag oder vier von Sonntag bis Donnerstag gibt es in der Zeit vom 1. bis 24. Juni 2012 ab 350,- Euro pro Person mit allen Leistungen der Halbpension, Teilnahme am täglich wechselnden Aktiv-Fitness-Programm und freiem Zutritt den Bade-, Wellness- und Fitnesseinrichtungen des 4-Sterne-Superior Hotels.

Traumtage zu zweit in Reiter’s Posthotel Achenkirch
 
Ob mit dem Partner, der besten Freundin oder einem anderen lieben Menschen – eine gemeinsame Auszeit aus dem Alltagstrott tut immer gut, erst recht, wenn es sich um Traumtage im 5-Sterne Posthotel in den Tiroler Bergen handelt. Zur Einstimmung werden mit einer angenehmen Teilmassage Verspannungen gelöst. Das Gesicht strahlt nach einer Gesichtsbehandlung mit Produkten von Gertraud Gruber, das duftende Honigbad mit anschließender Körperpackung kann man im Duett genießen. Das Paket gibt es von April bis Juni mit drei Übernachtungen ab 554,- Euro pro Person, alle Annehmlichkeiten der Wohlfühlpension, wie die Nutzung der 6.500 qm großen Bade- und Saunalandschaft und  das betreute Meditations-, Bewegungs- und Entspannungsprogramm sind darin enthalten.

 


Veröffentlicht am: 22.03.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Werbung

 

 

 

Kursabfrage

Werbung

 

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2018 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.