| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz |
       
   
Mittwoch, 21. November 2018
   
 

Werbung


 

In wenigen Schritten zum bunten Sommerhighlight

Mit Etsy zu DIY-Pompon-Sandalen

Etsy.com, der Online-Marktplatz für Handgemachtes und Vintage, läutet den Sommer ein mit einer farbenfrohen DIY-Anleitung. Mit den ersten richtig warmen Tagen steigt die Lust auf bunte Farben und darauf ein bisschen mehr Haut mit selbstgemachten Pompon-Sandalen im Ethno-Stil zu zeigen. Zusammen mit Bloggerin Anne von Modeschopf stellt Etsy deshalb in seinem brandneuen DIY eine einfache Anleitung zum Nachmachen für den wohl heißesten Trend des Sommers vor.

Neben den üblichen Sommer-Lieblingen wie Blumenprints oder luftigen Stoffen bahnen sich gerade Ethno-Produke ihren Weg in den Trend-Himmel: Bunte Bommel, pastellfarbene Quasten und farbenprächtige Stickereien zieren Kleidung, Accessoires und Möbel. Anne Liebknecht vom Berliner Blog Modeschopf hat sich für Etsy ins Zeug gelegt und zeigt in einfachen Schritten, wie man das absolute Sommer-Must-Have für Mode-Liebhaber ohne großen Geldbeutel selbst gestalten kann: Die Pompon-Sandale im Ethno-Look.

DIY-Anleitung für bunte Pompon-Sandalen

Benötigte Materialien: Ein Paar einfache Römer-Sandalen, Pompons in verschiedenen Größen und Farben, Anhänger wie Quasten, Münzen, Perlen etc., geknüpfte Bänder, kleine Metallringe, Nadel und Faden, eine Schere, Sekundenkleber oder Heißklebepistole. Alle Materialien sind auf www.etsy.com erhältlich.

Schritt 1: Zum Anfang empfiehlt es sich die Lederbänder aus den Sandalen zu ziehen; das macht das spätere Verzieren einfacher. Im ersten Schritt werden die Lederriemen der Römer-Sandalen mit bunt-geknüpften Bändern dekoriert. Hierfür die farbenfrohen Bänder auf die Länge der Sandalen-Riemen schneiden und mit Sekundenkleber oder Heißkleber auf die Riemen.

Schritt 2: Im nächsten Schritt werden die Lederbänder mit Pompons, Münzen, Perlen und Quasten dekoriert. Dafür empfiehlt es sich die Riemen Schritt für Schritt durch die Laschen zu ziehen und zu verzieren, um sicher zu stellen, dass sich die Pompons nicht verhaken.

Schritt 3: Die Pompons können entweder angenäht oder mit Kleber angebracht werden. Für die Fixierung mit Nadel und Faden, die Nadel durch den Pompon ziehen und am Lederband festknoten. Anhänger können mit Hilfe der Metallringe befestigt werden.

Schritt 4: Ist die erste Sandale fertig, kann anschließend die zweite dekoriert werden. Kleiner Tipp: Mehr ist bei dieser Sandalen-Variante auch Mehr. Je bunter und auffälliger der Schuh geschmückt ist, umso besser. Quelle: "Modeschopf für Etsy"

Weitere Etsy-DIYs finden Sie auf dem Blog
blog.etsy.com/de.

 


Veröffentlicht am: 28.05.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Werbung

 

 

 

Kursabfrage

Werbung

 

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2018 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.