| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz |
       
   
Mittwoch, 17. Oktober 2018
   
 

Werbung


 

Highheels und Wanderstöcke

Innsbruck freut sich auf Touristinnen

Direkt vom Stadtzentrum in die Berge, vom urbanen Genuss in wenigen Minuten hinauf in alpine Juwele, in eine beeindruckende Fauna und Flora, zum Wandern und Biken.

Tirols Landeshauptstadt Innsbruck bietet eine einzigartige Mischung aus Stadt und Natur. Cityerlebnisse und Bergbegegnungen gehen Hand in Hand wie selten wo. Mitten in dieser einmaligen Erlebnisvielfalt, vom Tal bis auf die Bergspitze, begeistert das neue STAGE 12 – Hotel by Penz in der beliebten Einkaufsstraße und Fußgängerzone Maria-Theresien-Straße die Gäste. Die Sehenswürdigkeiten der Stadt, Shopping-Hot-Spots und kulinarische Genussplätze liegen vor der Haustür. Die Busse und Bergbahnen in die Wanderregionen starten „ums Eck“.

Eine Bühne für urbanen Lifestyle

STAGE 12 – das ist modernes Wohnen, internationales Design und innovativer Komfort. Das weltstädtische Hotel entstammt der Feder von Stararchitekten und ist in Händen der bekannten Innsbrucker Hotelier-Familie Penz („The Penz“, Hotel Maximilian-Stadthaus Penz, Penz West Hotel). Ein traditionsreiches Innsbrucker Stadthaus wurde innen komplett auf den Rohbau zurückgeführt und auf den modernsten Stand der Dinge gebracht. Dazu kommt ein architektonisch spannender Neubau, der sich zu einem ruhigen Innenhof orientiert. Die Zimmer des STAGE 12 zeichnen sich durch ein städtisch-elegantes Design aus. Die Wände sind in einem matten Weiß und schönen Grau gehalten, die Böden mit hellem Eichenparkett belegt. Speziell für das STAGE 12 wurde eine spannende Lampenkollektion entwickelt.

Die „Mountain View“-Zimmer eröffnen mit raumhohen Fenstern einen Panoramablick über die Dächer der Stadt auf die imposante Nordkette. Von den „Grand View“- und „Superior“-Zimmer blickt man auf die Maria-Theresien-Straße mit ihren denkmalgeschützten Fassaden. Schwarzer Marmor empfängt den Gast im Eingangsbereich. An der Rezeption zieht eine drei Meter breite und raumhohe Lichtinstallation mit einem Waldmotiv die Blicke auf sich. Die abgehängte Lederschaukel-Couch lädt zum Verweilen ein. Die Innsbrucker haben die urbane Hotelbar im STAGE 12 zu ihrem neuen Treffpunkt in der Stadt erkoren. Interessant für Familien und Freundesgruppen: Das STAGE 12 verfügt auch über Familien- und Dreibettzimmer. Im Sauna-, Dampfbad- und Fitnessbereich stehen alle Zeichen auf Entspannung.

Vom internationalen Hotelflair in die Welt von Steinbock und Steinadler

Wenn Gäste des STAGE 12 nach Norden schauen, erwacht die Lust, die Wanderschuhe zu schnüren. Die Nordkette ist der Inbegriff einer Alpenwunderwelt. In wenigen Minuten führt die moderne Hungerburgbahn direkt aus der Altstadt in den größten Naturpark Österreichs. Die Aussicht auf dem 2.300 Meter hohen Hafelekar ist schlichtweg atemberaubend. Verschiedenste Wanderungen aller Schwierigkeitsgrade laden zum Entdecken des alpinen Geländes ein. Der Panorama-Rundwanderweg an der Station Seegrube bietet einzigartige Blicke über Innsbruck und das gesamte Inntal. Aber auch unterhalb der Waldgrenze sind die Wanderer auf der Nordkette in ihrem Element. Der Erlebnis- und Abenteuerberg Muttereralm wird seinem Namen gerecht.

Speziell im Herbst ist der Blick auf Innsbruck und das Karwendelgebirge traumhaft. Aktivurlaubern und Familien bieten sich unzählige Möglichkeiten, einen Tag in der Natur zu genießen: ein Picknick am Speichersee, Gold schürfen am Abenteuerspielplatz, spielen beim Zauberwasser, über den Barfußweg spazieren, wandern, biken, Mountain Cart fahren. Die Muttereralm ist ein wahres Natur- und Familienparadies. Der Patscherkofel gilt als Innsbrucks Hausberg. In 35 Minuten geht es von der Stadt auf den Berg mit dem größten Zirbenbestand der Alpen. Auf aussichtsreichen und familienfreundlichen Wegen wandern Naturfreunde von Alm zu Alm, wo sie sich eine zünftige Jause schmecken lassen.

Live dabei bei der Rad-WM

Vom 22. bis zum 30. September 2018 sind die UCI Road World Champion-ships in Innsbruck zu Gast. An acht harten Wettkampftagen messen sich die besten Rennradfahrer der Welt. Das Ziel der herausfordernden WM-Touren liegt im Herzen von Innsbruck. Spektakuläre Strecken und Anstiege auf eindrucksvollen Bergstraßen machen die UCI Straßenrad WM 2018 zu einem fesselnden Top-Event. Gäste des STAGE 12 wohnen in der Pole Position zur Finish Area des größten Sportereignisses des Jahres.

Selten liegen alpine Impressionen und urbane Lebensfreude so nah beieinander wie in Innsbruck. Das STAGE 12 empfängt Städtereisende und Bergbegeisterte mit modernstem Komfort in zentraler Toplage.

Stage 12 Hotel
Maria Theresien Strasse 12-14
6020 Innsbruck
Tel.: +43 (0)512/ 312 312

Foto: www.guentheregger.at

 


Veröffentlicht am: 15.08.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

 

 

 

Kursabfrage

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2017 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.