^

 

 Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz
       
Mittwoch, 22. September 2021
   
 

Hanne Darboven – Der Regenmacher

... digital im MKM Museum Küppersmühle


Die Museen sind geschlossen, aber das Ausstellungsleben hinter den Kulissen geht weiter – so auch im Museum Küppersmühle: ARD-Wettermoderatorin Claudia Kleinert und MKM-Direktor Walter Smerling, der die Darboven-Ausstellung kuratiert hat, haben den Regenmacher virtuell eröffnet.


Auf ihrem digitalen Rundgang geben sie erste Einblicke in das Werk der Konzeptkünstlerin. Zugeschaltet ist zudem Klaus Honnef, Kunsthistoriker und langjähriger Wegbegleiter Hanne Darbovens.

Das MKM zeigt vier große Werkzyklen von Hanne Darboven (1941–2009) aus der Sammlung Ströher, die aus rund 2.000 einzelnen Blättern bestehen und mühelos die 6 Meter hohen Museumswände füllen: Der Regenmacher, Soll und Haben, Welttheater ‘79 und Ansichten ‘85. Sie sind exemplarisch für das Denken und Schaffen der Künstlerin und werden durch biografische Einblicke ergänzt.



Virtuell eröffnet – virtuell geht’s weiter

Bis Besucher*innen die Ausstellung live erleben können werden wir die Darboven-Präsentation weiterhin digital vorstellen. Walter Smerling wird auf seinen virtuellen Touren dabei u.a. begleitet von Tony Cragg und Andreas Gursky, mit denen er insbesondere über Hanne Darbovens Bedeutung für die Gegenwart spricht.

MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst

Philosophenweg 55
47051 Duisburg
www.museum-kueppersmuehle.de

 

Veröffentlicht am: 28.11.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Neu:


 

 

 

 

Kursabfrage

Werbung

Werbung

 

 

 

Werbung

             

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

© 2021 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.