| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum |
       
   
Sonntag, 22. April 2018
   
 

Werbung


 

Emirates locken

... mit neuen Begleiterangeboten

Gemeinsam verreisen und sparen: Ab sofort bietet Emirates wieder seine attraktiven Begleitertarife für eine Vielzahl an Destinationen in seinem weltweiten Streckennetz an.

Bei Buchungen zwischen dem 3. und 17. August 2017 können Globetrotter im Reisezeitraum vom 13. August bis zum 31. Oktober 2017 zum Beispiel bereits ab 1.999 Euro in der Business Class nach Dubai fliegen (Preise für Hin- und Rückflug pro Person und inklusive aller Steuern und Gebühren).

Die Begleitertarife gelten für eine Mindestanzahl von zwei bis maximal acht gemeinsam reisende Personen. Neben Dubai lassen sich so beispielsweise Bangkok schon ab 1.999 Euro, Sri Lanka und Kapstadt ab 2.299 Euro, Mauritius, die Malediven, die Seychellen und Bali ab 2.599 Euro sowie Neuseeland schon ab 3.299 Euro entdecken.

Die Begleitertarife sind bedingt kombinierbar mit anderen Sondertarifen oder Spezialangeboten und sind vom 3. bis einschließlich 17. August 2017 auf www.emirates.de, telefonisch unter 069 - 945 19 2000 oder im Reisebüro* buchbar. Die Angebote unterliegen speziellen Tarifbedingungen sowie einer eingeschränkten Verfügbarkeit.

Reisende auf Emirates-Flügen profitieren von großzügigen Freigepäckgrenzen von 40 Kilogramm in der Business Class. Die Zahl der Gepäckstücke innerhalb dieser Freigepäckgrenzen ist nicht limitiert. Business-Class-Passagieren steht zudem eine Vielzahl von Annehmlichkeiten zur Verfügung, darunter der kostenlose Emirates-Chauffeur-Service, Zutritt zu exklusiven Emirates-Lounges sowie die Bord-Lounge im Oberdeck des Emirates-Flaggschiffs Airbus A380.

Mit der neuesten Version des Bordunterhaltungssystems ice Digital Widescreen kommen Passagiere in den Genuss von über 2.500 Video- und Audiokanälen. ice wurde 2017 zum 13. Mal in Folge von dem unabhängigen Passagierbefragungsinstitut Skytrax als „World’s Best Airline Inflight Entertainment“ ausgezeichnet.

*Reisebüros können unterschiedliche Servicegebühren erheben.

 


Veröffentlicht am: 05.08.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

 

 

 

Kursabfrage

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2017 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.