| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz |
       
   
Mittwoch, 14. November 2018
   
 

Werbung


 

Einfach jünger aussehen

2012-08-06:E1 {SUMMARY}

Ganz gleich in welchem Alter, ausdrucksstarke Colorationen und modische Cuts unterstreichen gekonnt jeden Frauentyp und runden ein perfektes Äußeres optimal ab. Auch Frauen in der Lebensmitte verhelfen Farben und stylishe Kurzhaarschnitte, Bobvarianten oder auch lange Haare zu einem rundum gelungenen Erscheinungsbild –  wobei sich mit professioneller Hilfe spielend einige Jahre wegmogeln lassen. Speziell Farben verhelfen reiferen Damen zu einem strahlenden Aussehen. In Kombination mit soften Schnitten und weichen Konturen avanciert so jeder Typ zu einem echten Hingucker.

Farben bekennen


Mit sanften Strähnchen und leicht fransig geschnittenen Frisuren können speziell feine Haare mehr Volumen erhalten. Starke Farben wie Rot, Dunkelbraun oder Schwarz schmeicheln jedem Schopf und verleihen vielen Damen eine jugendliche Ausdruckskraft. Weiche Konturen mit helleren Farben wie Blond und Ton-in-Ton mit blonden oder hellbrauen Strähnen sorgen ebenfalls für einen jungen Touch. Zusätzlich können interessante Colorationen wie eindringliche Rottöne für Kontraste in der Frisur sorgen, ebenso wie Strähnchen-Einblendungen in der Frontpartie. Dabei sollte jede Farbe natürlich wirken und zum jeweiligen Typ passen. Besonders bei blasser Haut sollte die Coloration stimmig sein und nicht zu extrem vom Grundton abweichen. Auch die Augen- und Wimpernfarbe gilt es zu beachten.

Mehr Schwung mit passenden Schnitten

Reife Frauen sehen nicht nur mit kurzen Haaren schön und gepflegt aus. Mit leicht gestuften Bobvarianten können besonders weibliche Looks entstehen, die ältere Frauen um Jahre jünger machen. Aber auch schulterlanges Haar, leicht gewellt oder an den Vorderseiten angeschnitten, bringt den nötigen Wow-Effekt. Ebenso wie ein raffinierter Stufenschnitt: Er kann dem Ausdruck einer Frau Nachdruck verleihen, Jugendlichkeit, Frische und Lebenslust ausstrahlen. Dabei kann das richtige Styling mithelfen, die schönsten Looks zu kreieren. Beispielsweise sollte frau bei einem durchgestuften Look mit dem Föhn die Haare locker durchwuscheln und sie anschließend mit Gel oder Wachs leicht durchkneten. Schöne Konturen lassen sich ebenfalls sehr gut mit ein wenig Haarwachs herausarbeiten. Sehr feminin wirkt auch immer einer Pony, wahlweise leicht gestuft, oder ein schwungvoller Seitenscheitel. Sie sorgen eigentlich bei allen Längen für Pep. Zusammen mit einer modischen Haarfarbe erhält frau so einen harmonischen Gesamteindruck.

Auch bei Haarverlust schöne Frisuren möglich

Frauen, die unter starkem Haarausfall leiden, müssen nicht auf eine passende und moderne Frisur verzichten. Mit Superionix® bietet die Gesellschaft für Haarästhetik (gfh) jetzt eine revolutionäre neue Lösung. Das innovative Haft-Konzept für Haarteile und Perücken kommt ohne zusätzlichen Klebstoff aus und haftet dennoch permanent und sicher auf der Kopfhaut. Hier haben Frauen auch die Möglichkeit, ihre ganz individuelle Frisur zu wählen. Lockige oder glatte Haare, Bob oder Langhaar. Aber nicht nur die Haarfarbe und -länge kann individuell bestimmt werden, sondern auch die Haarstruktur. Um den optimalen und passgenauen Sitz von Haarteil und Perücke zu garantieren, übernehmen speziell geschulte Superionix-Spezialisten im Fachstudio die gesamte Anpassung.

„Wohlgefühl“ auf der Kopfhaut

Superionix eignet sich für Frauen mit mehr oder weniger großen Kahlstellen am Kopf sowie mit sehr schütterem Haar. Auch für ganze Perücken kommt diese Innovation zum Einsatz und bietet einen hohen Tragekomfort. Ein besonders großer Vorteil: die Durchlässigkeit von Schweiß bei gleichzeitiger Resistenz gegenüber Wasser. Außerdem findet mit Superionix jederzeit ein Wärmeaustausch zwischen Kopfhaut und Außenluft statt. Möglich machen dies Tausende mikrofeiner Poren im Haarteil und in der Haftmembran. Zusätzlich profitieren Frauen von eingelassenen Silberionen, die dafür sorgen, dass auch bei höheren Temperaturen ein angenehmes Wohlgefühl auf der Kopfhaut entsteht. Wurde Superionix einmal aufgebracht, können Trägerinnen es wie Eigenhaar behandeln: waschen, duschen oder schwimmen – alles kein Problem!

Informationen zu Superionix finden Interessierte im Internet unter www.superionix.de.

Fotos:
superionix.de

 


Veröffentlicht am: 06.08.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Werbung

 

 

 

Kursabfrage

Werbung

 

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2018 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.