| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum |
       
   
Sonntag, 25. Juni 2017
   
 

Werbung


 

Das Mode-Engagement von Mercedes-Benz

Mercedes-Benz setzt weiterhin auf Berlin als Modemetropole

Mercedes-Benz baut 2017 sein internationales Mode-Engagement weiter aus: Die Marke mit dem Stern ist seit Mai Mitglied und offizieller Partner des FASHION COUNCIL GERMANY (FCG) und rückt damit die aktive Förderung von Nachwuchsdesignern noch mehr in den Fokus.

Auf dem BERLINER MODE SALON wird Mercedes-Benz gemeinsam mit dem Magazin ELLE die Schweizer Designerin Vanessa Schindler präsentieren und ermöglicht zudem dem deutschen Nachwuchstalent Gesine Försterling die Teilnahme an der Gruppenausstellung.

Der FASHION COUNCIL GERMANY vertritt seit 2015 die Interessen von Mode „designed in Germany“ und fördert den deutschen Designnachwuchs. Neben der Steuerung der nationalen Modeaktivitäten setzt sich der FCG auch für die internationale Sichtbarkeit der deutschen Mode und Designer ein. Die Zielsetzung der Initiative, der sich seit ihrer Gründung viele wichtige Branchenexperten angeschlossen haben, passt in die Ausrichtung des Mode-Engagements von Mercedes-Benz, in dem ebenfalls die Förderung von aufstrebenden Designtalenten und das International Designer Exchange Program (IDEP) im Fokus stehen. In der neuen Partnerschaft werden der FCG und Mercedes-Benz gemeinsam neue Initiativen entwickeln.

„Die Förderung von Nachwuchstalenten ist die tragende strategische Säule des Mercedes-Benz Mode-Engagements. Berlin ist das Zentrum und die Wiege vieler deutscher Nachwuchsdesigner. Daher ist die Partnerschaft mit dem FCG für uns nicht nur ein logischer Schritt, sondern auch ein klares Bekenntnis zum Modestandort Berlin“, so Michael Bock, Leiter Sport- & Lifestyle Marketing Mercedes-Benz Pkw. „Gemeinsam mit dem FCG arbeiten wir an neuen Initiativen, um Nachwuchsdesigner weiter zu fördern und gleichzeitig den internationalen Austausch in der Modebranche zu ermöglichen.“

Vor dem Hintergrund der wachsenden, immer schneller werdenden Digitalisierung und den damit einhergehenden Veränderungen in der Modebranche hat Mercedes-Benz für 2017 sein Mode-Engagement von Grund auf überarbeitet und eine neue Kampagnen-Mechanik umgesetzt. Mit der neuen Kampagne #mbcollective erzählt Mercedes-Benz eine, in mehreren Schritten über das Jahr hinweg, zusammenhängende Geschichte. Das Konzept folgt nicht nur einem verstärkt digital orientierten, ganzjährigen Format, sondern setzt auch einen besonderen Fokus auf die Förderung junger, aufstrebender Modetalente.

Mercedes-Benz baut sein Engagement beim BERLINER MODE SALON aus

Am Donnerstag, 6. Juli 2017, um 10.00 Uhr präsentiert Mercedes-Benz gemeinsam mit dem Magazin ELLE auf dem BERLINER MODE SALON im Kronprinzenpalais die Schweizer Designerin Vanessa Schindler. Beide Marken kooperieren bereits zum 14. Mal in der Nachwuchsförderung und brachten schon Ausnahmetalente nach Berlin. Vanessa Schindler konnte beim diesjährigen Festival für Mode und Fotografie in Hyères die Jury durch ihren innovativen Umgang mit Materialien überzeugen und wurde mit dem Hauptpreis ausgezeichnet. Das überzeugte auch die ELLE Chefredaktion. Zuvor hatte sie bereits den Mercedes-Benz Master Preis der Kunst und Design Hochschule Head-Genf im Oktober 2016 gewonnen. Schindler ist es gelungen, den Werkstoff Polymer Urethan in einen festen Zustand zu bringen und zu einem Material zu verarbeiten, das wie erstarrte Flüssigkeit wirkt. In der Kombination mit Stoff entstanden Kreationen mit überraschenden Effekten in Bezug auf Licht, Kontrast und Volumen. Bei der von Mercedes-Benz und ELLE in Berlin präsentierten Show zeigt Vanessa Schindler zusätzlich zu den in Hyères prämierten Entwürfen auch neue Designs.

Dem deutschen Nachwuchstalent Gesine Försterling ermöglicht Mercedes-Benz, an der Gruppenausstellung am Freitag, 7. Juli 2017, im BERLINER MODE SALON teilzunehmen. Die 30‑Jährige wurde in Hyères mit dem renommierten Chloé-Preis ausgezeichnet. Ihre Arbeit umfasst hauptsächlich Mens Wear und ist durch Stickerei und Webtechniken geprägt, die sie sich unter anderem in Indien angeeignet hat.
 
Saisonausblick Frühjahr/Sommer 2018

Die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Frühjahr/Sommer 2018 findet vom 4. bis 7. Juli 2017 im Kaufhaus Jandorf in Berlin-Mitte statt. Exklusive Blicke hinter die Kulissen des Mercedes-Benz Mode-Engagements bietet der Instagram-Kanal Mercedes-Benz Fashion unter @mbfw sowie die Webseite mercedes-benz.fashion/info.

22 Jahre Mercedes-Benz Fashion Engagement


In den vergangenen 22 Jahren hat sich Mercedes-Benz als Partner von ausgesuchten Mode-Events weltweit etabliert. Die Marke ist aktuell auf über 60 Mode-Plattformen weltweit präsent, darunter z. B. die Mercedes-Benz Fashion Week in Amsterdam, Peking, Berlin, Istanbul und Mailand oder das renommierte „Festival International de Mode et de Photographie“ in Hyères.

Mercedes-Benz unterstützt nach wie vor ausgesuchte internationale Mode-Events und hat sich in den vergangenen Jahren besonders in der Nachwuchsförderung begabter Designer einen Namen gemacht.

 


Veröffentlicht am: 08.06.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

 

 

 

Kursabfrage

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2017 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.