^

 

 Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz
       
Donnerstag, 18. August 2022
   
 

Das Haar als Leinwand - Balayage als Farbe

3 Besonderheiten der Balayage Färbung



Haare wie von der Sonne geküsst. Balayage ist eine Haarfärbetechnik aus Frankreich, die einen natürlichen und lässigen Strandlook erzeugt. Sie ist zeitlos und von Saison zu Saison immer wieder zu sehen. Bei der Coloration geht es darum, dass die Haare nicht gefärbt aussehen, sondern einen goldenen Schimmer bekommen, als wäre man frisch aus dem Strandurlaub zurück.


Fasziniert von dieser Technik eröffnete der Friseur Antonio De Luca den ersten reinen Balayage Salon in Deutschland. Seine Haarschnitte und Farben gehen von perfekt über imperfekt und sind voller Leben und Bewegung. Er liebt es, mit seinen Kreationen nicht der Norm zu entsprechen, passt Haarschnitte der Kopfform an und bringt Struktur, anstatt Stufen in die Haarpracht.

In diesem Beitrag freut er sich darauf, drei Besonderheiten der Färbetechnik zu verraten.

Es ist schonender für das Haar

Kaputte Spitzen, strohig, hängendes und trockenes Haar. All das kann passieren, wenn man regelmäßig seine Haare färbt. Vor allem Foliensträhnen können die Haare demolieren, da sie direkt an der Kopfhaut angesetzt werden. Die Coloration im Balayage Style findet nur im Bereich der Oberflächen statt und ist somit weitaus besser für den Haarschopf, als andere Färbetechniken. Die Kopfhaut wird geschont und als Grundton gilt hier die natürliche Haarfarbe. In schwungvollen Bewegungen wird die Tönung praktisch frei Hand auf die Haare gefegt, ohne dafür, wie bei herkömmlichen Strähnchen, Folien zu benutzen. Ebenfalls kann der gesamte Färbeprozess ohne Ammoniak durchgeführt werden und ist somit weniger schädlich.

Kein ständiges Nachfärben

Wer sich schon einmal Strähnchen machen lassen hat, oder gar die Haare komplett in einem anderen Ton gefärbt hat, der weiß, wie unwohl man sich mit einem herauswachsenden Ansatz fühlen kann. Alle 6 Wochen steht der nächste Friseurtermin an, was nicht nur zeit- sondern auch kostenaufwendig ist.  Vergisst man den Termin, oder hat gerade nicht die finanziellen Mittel, seine Farbe aufzufrischen, so kann es passieren, dass man sich in seiner eigenen Haut unwohl fühlt.

Dies bleibt beim Balayage erspart. Wächst die Farbe raus, sieht der Look noch immer natürlich aus. Vor allem wenn als Grundton die eigene Haarfarbe genommen wird, muss nicht oft nachgefärbt werden.

Mehr Natürlichkeit

Wir kennen sie aus Filmen oder aus unseren Strandurlauben - Die Mädchen, welche stolz mit ihrem Surfbrett und ihren langen goldenen Locken aus dem Wasser kommen und dabei aussehen, wie eine Grazie auf dem Laufsteg. Der Balayage Look sorgt dafür, dass trotz der Färbung der Effekt entsteht, als wäre man direkt aus dem Wasser gekommen und hätte seine Haare in der Sonne baden lassen. Der natürliche Style wird immer beliebter bei Frauen und auch bei Männern. Offensichtlichen Färbungen und nervigen Ansätzen kann man mit der französischen Technik Au Revoir sagen. Balayage sorgt dafür, aufgefrischt auszusehen, ohne dabei die Natürlichkeit zu verlieren.

Fazit

Wem es wichtig ist, seine Haare schonend zu behandeln, Geld und Zeit zu sparen und trotzdem eine frische Natürlichkeit ausstrahlen mag, der sollte es nicht verpassen, Balayage auszuprobieren. Egal ob Bob, langes, welliges oder glattes Haar, die Färbetechnik ist durch ihre Individualität für jeden Typ geeignet und sieht nicht nur am Strand schön aus. Wichtig ist, dass man diese Technik nicht selbst ausprobiert, sondern sie von einem erfahrenen Friseur machen lässt. So einfach es auch aussieht kann es passieren, dass die Haare fleckig werden, die Farbe nicht richtig deckt oder Stellen vergessen werden, was zu einem ungleichmäßigen Ergebnis führt.

Antonio De Luca lebt seinen Traum nun schon seit 2014 als Inhaber des Hippen Balayage Salons. Es belebt seine Seele, glückliche Kunden zu sehen und sein Beruf bestätigt ihm, dass er seine Passion gefunden hat und genau das Richtige in seinem Leben macht.

Foto: Antonio De Luca

 

Veröffentlicht am: 13.10.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Neu:


 

 

 

 

Kursabfrage

Werbung

Werbung

 

 

 

Werbung

             

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

© 2022 by frauenfinanzseite.de, Groß-Schacksdorf. Alle Rechte vorbehalten.