| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz |
       
   
Mittwoch, 26. September 2018
   
 

Werbung


 

Ausnahmeturnier auf Sylt

Zwei Länder, drei Golfplätze, fünf Tage

(w&p) Ein Klassiker im hochkarätigen Event-Kalender der Nordseeinsel Sylt: Vom 1. bis zum 6. Mai 2018 finden die 12. PRIVATEOPEN SYLT statt. Das abwechslungsreiche Golfturnier ist ein echtes Ausnahmeevent nicht nur im insularen Wettspielkalender.

So wird 2018 erstmals wieder, neben den Turnieren im Golfclub Budersand, Hörnum, und beim Golf-Club Sylt, Kampen, auch eine von insgesamt drei Golfrunden im dänischen Rødding gespielt. Seit mehr als zehn Jahren verbinden die PRIVATEOPEN SYLT den Sport mit der Küchenkunst herausragender Sylter Hotelrestaurants, exklusiven Abendveranstaltungen und dem Aufenthalt in einem der außergewöhnlichen Luxushotels. Die PRIVATHOTELS SYLT erwarten leidenschaftliche Golfer auch in diesem Jahr mit attraktiven Arrangements.

Ausnahmeturnier in fünf Tagen

Am 1. Mai 2018 starten die 12. PRIVATEOPEN SYLT mit der Anreise nach Sylt und einer anschließenden Abendveranstaltung mit kulinarischen Köstlichkeiten von Sternekoch Holger Bodendorf im Landhaus Stricker. Tags darauf öffnet der wiederholt ausgezeichnete Golfclub BUDERSAND mit Deutschlands erstem echten Links Course seine Pforten. Exquisite Stärkung gibt es für die Teilnehmer anschließend im Restaurant Strönholt des BUDERSAND Hotel – Golf & Spa - Sylt. Am 3. Mai wird im Golf-Club Sylt gespielt und der Abend mit einer exklusiven Veranstaltung im Benen-Diken-Hof gekrönt. Der vierte Turniertag beginnt mit der Fähranreise durch das Wattenmeer über die Nachbarinsel Rømø auf das dänische Festland. Dort wartet in Rødding der Royal Oak Golf Club auf die Turnierteilnehmer. Die Rückreise nach Sylt erfolgt mit der Fähre, inklusive Abendessen auf dem Schiff. Ab Tag fünf herrscht Entspannung pur.

Die luxuriösen Spas der PRIVATHOTELS SYLT warten unter anderem mit speziell auf müde Golfer zugeschnittenen Wellness-Anwendungen auf ihre Gäste. Abends erfolgt die feierliche Siegerehrung im Rahmen des finalen Gala-Dinners im Hotel Rungholt in Kampen. Wer von Sylt einfach nicht genug kriegen kann verlängert seinen Aufenthalt ganz nach Belieben. Alle anderen treten am Sonntag, den 6. Mai 2018 ihre Heimreise an.

PRIVATEOPEN SYLT-Arrangement

Im Rahmen der PRIVATEOPEN SYLT bieten die PRIVATHOTELS SYLT ein exklusives, limitiertes Arrangement. Der Preis von 3.375 Euro pro Doppelzimmer (zwei Personen, zwei Spieler) beinhaltet fünf Übernachtungen vom 1. bis 6. Mai 2018 in einem der fünf Hotels mit Frühstück und Nutzung der entsprechenden Wellness-Einrichtungen. Fünf kulinarische Veranstaltungen inklusive begleitender Getränke, drei Golfrunden inklusive Greenfee und Rundenverpflegung auf den Plätzen sowie der Shuttle Service zu den Golfclubs und Abendveranstaltungen sind dabei selbstverständlich inklusive.

Das vollständige Programm der 12. PRIVATEOPEN SYLT sowie Informationen zur Buchung des Arrangements finden sich hier oder beim jeweiligen Hotel.

 


Veröffentlicht am: 14.03.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

 

 

 

Kursabfrage

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2017 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.