^

 

 Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz
       
Dienstag, 18. Januar 2022
   
 

20 Jahre Andrea Kummerfeldt Unique Collection

20 Jahre italienische Haute-Couture aus Hamburg



Die gebürtige Hamburgerin Andrea Kummerfeldt ist seit 20 Jahren mit ihrem Label Andrea Kummerfeldt Unique Collection am Markt. im Rahmen exklusiver Private Shopping Veranstaltungen hat sie sich über die Zeit hinweg eine große Fangemeinde unter anspruchsvollen und modebewussten Frauen in ganz Europa geschaffen.

Keine Feier, dafür persönliche Begegnungen mit Stammkundinnen im Showroom


Die große Feier anlässlich ihres 20. Firmenjubiläums Anfang August fällt zwar Corona bedingt aus, dafür haben sich viele ihrer Stammkundinnen über die kommenden Wochen in ihrem neuen Showroom in Hamburg-Winterhude auf ein Glas Champagner angemeldet.   "Ich habe dieses Jubiläum eigentlich nicht feiern wollen, aber viele meiner Kundinnen fanden es schon bemerkenswert, dass ich so lange durchgehalten habe in dieser Branche", sagt die Designerin

Die DNA der Marke: Farbe, perfekte Passform und Qualität

Dabei ist das Geheimnis ihres Erfolges leicht auszumachen: Farbenfrohe Mode, perfekte Paßform und raffinierte Details prägen die kreative Handschrift der Designerin von Anfang an. So ist Andrea Kummerfeldt automatisch selbst zur Marke geworden – vor allem dank der Konsequenz, mit der sie ihr modisches Konzept bis heute durchgezogen hat. 

Raffinierte Schnitte schaffen die perfekte Silhouette

Wie die Mode, so die Frau: Andrea Kummerfeldt wirkt ebenso edel, geradlinig, authentisch und lebensbejahend wie ihre Designs. Für ihre Kollektionen wählt sie bevorzugt farbenfrohe, exquisite Stoffe – unifarben oder mit außergewöhnlichen Prints. Dabei zählen Kleider und Blusen zu ihren Königsdisziplinen. "Schon während des Designstudiums wollte ich neue, elegante und raffinierte Schnitte entwickeln, in denen sich meine Kundinnen den ganzen über wohl, sicher und gut angezogen fühlen".

Kleider in Kleinstauflagen, wie auf den Leib geschneidert

Der Name ist Programm: Bei Kummerfeldt Unique Collection ist jedes Modell quasi ein Unikat: Die Designerin fertigt in Kleinstauflagen. Von den Cashmere-Mänteln beispielsweise gibt es pro Farbe oft nur zwei Exemplare, viele Kleider sind Einzelstücke, in der Regel gibt es maximal sechs identische Teile in verschiedenen Größen.
 
Der Grund dieser Beschränkung ist Teil des Gesamtkonzepts ihres Labels: Die Designerin bezieht ihre exklusiven Stoffe in Kleinstmengen aus Italien. Oft stehen ihr nur wenige Meter eines edlen Gewebes für ein Unikat zur Verfügung, manchmal lassen sich drei oder vier Blusen oder Kleider daraus schneidern. „Jeder Stoffrest inspiriert mich zu einem bestimmen Kleidungsstück, bei dem Schnitt und Dekor zu einem Gesamtkunstwerk verschmelzen“, sagt Andrea Kummerfeldt.
 
Die perfekte Passform ihrer Kleider, Blusen, Kostüme oder Röcke resultiert aus dem tiefen Verständnis der Designerin für die Proportionen des weiblichen Körpers. Alle Modelle der Kummerfeldt Unique Collection optimieren die weibliche Silhouette durch eine raffinierte, bis ins Detail perfektionierte Schnittführung. Jedes Teil der zweimal jährlich wechselnden Kollektion wird im Rahmen der Maßkonfektion seiner Trägerin nachträglich auf den Leib geschneidert.
 
Denn nur ein maßgeschneiderter Sitz, gerade im Schulterbereich oder bei der Ärmellänge erzeugt eine elegante und stilvolle Silhouette. Auf Wunsch fertigt die Designerin auch von vornherein auf Maß. Hier bittet sie ihre Kundinnen in ihr Atelier in Othmarschen, wo sie sich ihre Wunschgarderobe aus einer Vielzahl an Stoffmustern auf den Leib schneidern lassen können.

Erfolg durch persönliche Beratung und Kontakt zu ihren Kundinnen

Ihre große und stetig wachsende Fangemeinde modebewusster Damen aus Deutschland und Europa schätzen nicht nur die Kleider, sondern auch den persönlichen Kontakt zu „ihrer“ Designerin. Auf ihren regelmäßige Stipvisiten in die Hansestadt finden sie ihren Weg entweder in das Atelier in Othmarschen – Lüdemannstraße 3 – oder in ihren Concept-Store in der Maria-Louisen-Straße 8, den sie gemeinsam mit der Schmuckdesignerin Nicola Hinrichsen betreibt.

Und es geht auch in die andere Richtung. Zweimal jährlich macht sich Andrea Kummerfeldt auf den Weg zu ihren Kundinnen: Auf einer Roadshow durch verschiedene Städte Deutschlands und Europas präsentiert sie ihre Kollektionen auf exklusiven Verkaufsevents oder auf Private-Shopping-Veranstaltungen. Andrea Kummerfeldt: „Nur, wenn ich die Persönlichkeit meiner Kundinnen kenne, ihre Proportionen und ihren Stil verinnerlicht habe, kann ich sie ich sie auch in Zukunft optimal beraten.“
 
Bunt, edel, extravagant: Reffninierte Schnitte, edle, fließende Materialien und perfektes Handwerk machen die Kollektionen von Andrea Kummerfeldt zu textilen Gesamtkunstwerken.
 


Andrea Kummerfeldt

Seit Beginn ihrer Selbständigkeit Anfang August 2000 bringt  Andrea Kummerfeldt  jährlich zwei neue und eigenständige Kollektionen auf Haute-Couture-Niveau heraus. Ihre Schneiderlehre etwa absolvierte sie bei Erle zf/ Joop! in Ellerau. Es folgten ein Direktricenlehrgang bei Müller & Sohn in Hamburg, eine einjährige Produktions-Assistenz beim legendären Designer Yuca sowie ihre Tätigkeit als Meisterindirektrice bei Hanns Friedrichs Couture in Düsseldorf.

Der damals größte Haute Couture Betrieb Deutschlands mit rund 70 Mitarbeitern genoss wegen seiner handwerklich exzellenten Maßanfertigung weltweites Renommé. Zu den Modenschauen flogen die Damen des internationalen Jet Set ein und ließen sich von Hand bestickte Abend-Kleider auf den Leib schneidern. Ein Studium der Bekleidungstechnik an der Fachhochschule Niederrhein rundete die praktische Ausbildung ab.

Anschließend verantwortete Andrea Kummerfeldt für fünf Jahre das Design und die Produktion bei euro Star Reitmoden, bevor sie sich im Jahr 2000 mit ihrem Atelier für Maßanfertigung selbständig machte. 2005 brachte sie ihre Kollektion Andrea & Renato auf den Markt. Das Label stand vor allem für raffinierte, hochwertige Jersey-Kleider. Die Kollektionen wurden bis 2008 international von verschiedenen Premium Händlern erfolgreich vertrieben.

 

Veröffentlicht am: 27.07.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Neu:


 

 

 

 

Kursabfrage

Werbung

Werbung

 

 

 

Werbung

             

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

© 2021 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.